20:16 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:16 London (08:00 - 16:30) 02:16 Frankfurt (09:00 - 20:00) 09:16 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Gold - Goldpreis Feinunze


Kurs
1.791,70
Forex, 00:12
 

0,00
ISIN: XC0009655157
WKN: 965515
   
Börse:
Typ: Metall
Währung: USD

Chartanalyse starten Goldpreis | Gold | Goldkurs

Intraday (Geldkurse) zu Gold - Goldpreis ...
Goldpreis | Gold | Goldkurs - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Forex 1.791,70 USD 00:12
1.791,70
L&S 1.791,63 USD 22.10.21 +0,55 %
1.781,80

Über Goldpreis | Gold | Goldkurs

Gold - Goldpreis Feinunze:
Gold

Gold fungierte lange Zeit als Ersatzwährung. Noch heute haben nahezu alle bedeutenden Notenbanken der Welt große Goldreserven. Die größten Goldbestände befinden sich jedoch in privatem Besitz. So geht man beispielsweise davon aus, dass sich in Indien ca. 13.000 Tonnen Gold in privatem Besitz befinden. Die USA ist mit einer Goldreserve von etwa 8.100 Tonnen weltweit führend. Deutschland belegt mit einer Reserve von 3.400 Tonnen den zweiten Platz, gefolgt vom IWF (3.200 Tonnen), Italien und Frankreich nehmen mit jeweils etwa 2.450 Tonnen Gold die Plätze vier und fünf ein.

Goldpreis je Feinunze

Der Goldpreis je Feinunze hat sich in den vergangenen 10 Jahren mehr als verdreifacht. Mehrere Faktoren haben Einfluss auf den Goldpreis bzw. die Goldpreisentwicklung. Neben fundamentalen Marktdaten wie Angebot und Nachfrage nach Gold wird der Goldpreis je Feinunze auch durch Spekulationen, Emotionen, kurzfristige Ereignisse und langfristige Erwartungen beeinflusst.

Weitere Faktoren, die den Goldpreis beeinflussen

US-Dollar: Da Gold an den Börsen überwiegend in US-Dollar gehandelt wird verzeichnet der Goldpreis häufig eine fast exakt gegenläufige Entwicklung zum US-Dollar. Verliert der Dollar gegenüber anderen wichtigen Währungen (beispielsweise gegenüber dem Euro) an Wert, dann legt der Goldpreis je Feinunze meist in anhähernd gleichem Maße zu und umgekehrt.

Zentralbanken: Die kurz- und mittelfristige Preisentwicklung von Gold kann durch Nachrichten zu getätigten oder geplanten Goldkäufen und Goldverkäufen der Zentralbanken beeinflusst werden.

Inflation: Tendenziell ist bei steigenden Inflationssorgen eine steigende Nachfrage nach Gold zu verzeichnen. Das führt dazu, dass der Goldpreis steigt. Hintergrund dabei ist, dass Gold als eine wertbeständige Anlage zur Inflationssicherung zählt.

Quotes: Forex

Geld (00:12)1.791,70
Brief (00:12)1.793,24
Spread1,54

Kursdaten

Eröffnungskurs 1.791,70
Hoch1.791,70
Tief1.791,70
Kurs (00:12)1.791,70

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung1.791,70
Vortag-Hoch 1.791,70
Vortag-Tief1.791,70
Vortag-Schlusskurs1.791,70

mehr Statistik

52W Hoch1.959,09
52W Tief1.682,30
1 Woche+1,38 %
1 Monat+2,74 %
1 Jahr-5,78 %
3 Jahre+45,55 %
5 Jahre+41,50 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!