Folgen Sie uns!
11:21 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 16:21 London (08:00 - 16:30) 17:21 Frankfurt (09:00 - 20:00) 00:21 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Vonovia SE Aktie

Namens-Aktien o.N.


Kurs
35,86
Xetra, 17:06
 
+1,00 %
+0,35
ISIN: DE000A1ML7J1
WKN: A1ML7J
Code: VNA.xet

Chartanalyse starten Vonovia SE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A1ML7J1 | A1ML7J

Intraday zu Vonovia SE Aktie
Vonovia SE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A1ML7J1 | A1ML7J - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 35,86 EUR 17:06 +1,00 %
35,51 16.776.068
Tradegate 35,87 EUR 16:59 +0,64 %
35,65 968.736
Frankfurt 35,86 EUR 17:06 +1,13 %
35,46 84.196
Hamburg 35,85 EUR 17:06 +1,09 %
35,47 46.308
Stuttgart 35,88 EUR 17:01 +1,06 %
35,50 39.857
München 35,87 EUR 17:05 +1,16 %
35,46 4.120
Berlin 35,86 EUR 16:56 +1,13 %
35,46
Düsseldorf 35,87 EUR 17:05 +1,14 %
35,46
Hannover 35,85 EUR 17:06 +1,09 %
35,47
L&S 35,87 EUR 17:21 +1,09 %
35,49

Kurzmeldungen zu Vonovia SE Aktie

  1. 28.08.17 Die Vonovia SE gibt eine Veränderung im Aufsichtsrat bekannt. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Wulf Hinrich Bernotat ist am Sonntag nach langer Krankheit verstorben. Seine Aufgaben übernimmt bis zur Wahl eines neues Vorsitzenden der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Edgar Ernst. Über die offizielle Nachfolge will man auf der Hauptversammlung im Mai 2018 beraten, heißt es weiter.
  2. 02.08.17 Unter den stärksten Werten im deutschen Leitindex zieht die Aktie von Vonovia um 1,8 Prozent an. Analysten der Deutschen Bank haben das Papier nach Quartalszahlen von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft. Das Kursziel wurde von 35,50 auf 42,00 Euro erhöht. In den kommenden Quartalen rechnen die Experten mit weiteren Bewertungsanstiegen.
  3. 15.06.17 Die Papiere der Vonovia SE legen im Xetra-Handel bis 10:51 h um 1,09 Prozent zu. Der Immobilienkonzern profitiert von einer Branchenstudie von Goldman Sachs, laut der die Mieten in den wichtigsten sieben Städten Europas im letzten Jahr den stärksten Anstieg seit 2007 verzeichnet haben.
  4. 24.03.17 Vonovia rückt seinem Ziel, den österreichischen Wettbewerber Conwert zu übernehmen, ein deutliches Stück näher. Die Österreicher haben dem deutschen Immobilienkonzern laut einer Mitteilung vom Vorabend über 90 Prozent aller Aktienanteile zum Kauf angeboten bekommen. Damit sei es zudem möglich, die restlichen Aktionäre durch eine Zwangsabfindung zu bedienen.
  5. 07.03.17 Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Vovovia sein operatives Ergebnis aus dem laufenden Geschäft (FFO) stieg um 25 Prozent auf 761 Millionen Euro und damit die Erwartungen übertroffen. Der Wohnungskonzern erwartet im laufenden Jahr sogar ein operatives Ergebnis aus dem laufenden Geschäft von 890 bis 910 Millionen Euro. Außerdem steigt die Dividende von 0,94 auf 1,12 Euro je Aktie.
  6. 17.11.16 Vonovia hat offiziell ein Übernahmeangebot für den österreichischen Wettbewerber Conwert vorgelegt. Aktionäre des Unternehmens können ab Freitag bis zum 19. Dezember ihre Anteile anbieten. dabei kann zwischen einer Barzahlung und einem Aktientausch gewählt werden. Die Übernahmebedingungen entsprechen mit einem Volumen von insgesamt 2,9 Milliarden Euro exakt den Ankündigungen.
  7. 05.09.16 Vonovia will den österreichischen Wettbewerber conwert übernehmen. Den Aktionären wird wahlweise eigene Aktien oder eine Barabfindung angeboten. Die meisten der 24.500 Wohnungen der Österreicher liegen in Deutschland. Die Übernahme kommt nur zustande, wenn Vonovia am Ende auf mehr als 50 Prozent an conwert kommt. conwert soll an der Wiener Börse gelistet bleiben.
  8. 12.05.16 Immobilienkonzern Vonovia hat nach einem Gewinnsprung im ersten Quartal die Jahresprognose erhöht. das operative Ergebnis aus dem laufenden Geschäft soll bei bei 720 bis 740 Millionen Euro liegen. Bisher waren 30 Millionen weniger in Aussicht gestellt worden. Im abgelaufenen Quartal wurde das operative Ergebnis vor allem dank der jüngsten Übernahmen um 58 Prozent auf 186,3 Millionen Euro gesteigert.
  9. 10.02.16 Vonovia ist bei dem Versuch der Übernahme der Deutsche Wohnen AG an Mindestannahmequote gescheitert. Die Annahmequote lag nur bei rund 30,4 Prozent und damit klar unter der Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent. Deutsche Wohnen AG hatte sich bis zuletzt vehement gegen die Übernahme durch Vonovia gewehrt. Anleger reagieren nun mit Erleichterung auf den geplatzten Deal. Die für den kauf notwendigen Kapitalmaßnahmen bleiben bei Vonovia nun aus. Die Aktie zieht rund 5 Prozent an.
  10. 07.01.16 Vonovia hat sich in einem offenen Brief an die Aktionäre des Konkurrenten Deutsche Wohnen gewandt. Auf drei Seiten versucht Vorstandschef Rolf Buch die Anteilseigner zur Annahme des Übernahmeangebots zu überzeugen. Dieses läuft noch bis 26. Januar.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: Vonovia SE: Rücktritt des Aufsichtsratsvorsitzenden

28.08.17 - Vonovia SE / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges 26.08.2017 / 13:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Gerald Klinck (V) Kauf 146,28 Tsd. EUR am 01.07.15
A. Stefan Kirsten (V) Kauf 470,96 Tsd. EUR am 30.06.15
Thomas Zinn?cker (V SV) Kauf 746,53 Tsd. EUR am 30.06.15

mehr Über Vonovia SE Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A1ML7J1 | A1ML7J

Vonovia SE Aktie:
Die Vonovia SE, ehemals Deutsche Annington Immobilien SE, ist Deutschlands größtes privates Immobilienunternehmen nach Portfoliowert und Anzahl der Wohneinheiten. Zum 31. März 2013 gehörten der Vonovia SE über 180.000 Wohneinheiten mit einem Wert...

Quotes: Xetra

Geld (17:06)35,85
Brief (17:06)35,87
Spread0,02
Stück Geld 1.553
Stück Brief 610

Kursdaten

Eröffnungskurs 35,51
Hoch35,93
Tief35,45
Kurs (17:06)35,86
Volumen16.776.068
Stück469.259

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung35,41
Vortag-Hoch 35,66
Vortag-Tief35,32
Vortag-Schlusskurs35,51

mehr Statistik

52W Hoch36,70
52W Tief28,66
1 Woche-0,99 %
1 Monat+2,27 %
1 Jahr+4,41 %
3 Jahre+55,17 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl485,10 Mio.
Marktkapitalisierung17,40 Mrd.
Mitarbeiter2400
Gründungsjahr1998
Grundkapital485,10 Mio.
KGV 19,28

Branche/Schwerpunkt

Immobilien, Makler



Ihre Meinung ist uns wichtig!