Folgen Sie uns!
18:45 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 23:45 London (08:00 - 16:30) 00:45 Frankfurt (09:00 - 20:00) 07:45 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

General Electric Co. Aktie

Registered Shares DL -,06


Kurs
22,14
Frankfurt, 21.07.17
 
-3,57 %
-0,82
ISIN: US3696041033
WKN: 851144
Code: GEC.fra

Jetzt kostenlos Analyse zu General Electric-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten General Electric Aktie - Aktienkurs | Kurs | US3696041033...

Intraday zu General Electric Co. Aktie
General Electric Aktie - Aktienkurs | Kurs | US3696041033 | 851144 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Tradegate 22,18 EUR 21.07.17 -3,23 %
22,92 2.449.014
Xetra 22,19 EUR 21.07.17 -3,46 %
22,98 2.312.008
Frankfurt 22,14 EUR 21.07.17 -3,57 %
22,96 724.077
Stuttgart 22,17 EUR 21.07.17 -3,30 %
22,93 280.383
München 22,12 EUR 21.07.17 -3,78 %
22,99 74.934
Düsseldorf 22,14 EUR 21.07.17 -3,59 %
22,97 42.216
Hannover 22,14 EUR 21.07.17 -3,66 %
22,98 28.646
Hamburg 22,14 EUR 21.07.17 -3,57 %
22,96 12.150
Berlin 22,12 EUR 21.07.17 -3,66 %
22,96 7.938
L&S 22,14 EUR 21.07.17 -3,22 %
22,88

Kurzmeldungen zu General Electric Co. Aktie

  1. 06.09.16 SLM Solutions soll von General Electric vollständig übernommen werden. Der US-Konzern bietet 38,00 Euro je Aktie. Vorstand, Aufsichtsrat und Großaktionäre des Herstellers von 3D-Metalldruckern unterstützen das Angebot. 31,5 Prozent der SLM-Papiere gehören bereits General Electric.
  2. 15.01.16 Wie General Electric (GE) berichtet, hat der amerikanische Mischkonzern einen Käufer für seine Haushaltsgeräte-Sparte gefunden. Für rund 5,4 Mrd. US-Dollar geht der Zuschlag an das auf Haushaltsgeräte spezialisierte chinesische Unternehmen Haier. Ursprünglich wollten die Amerikaner ihre Haushaltssparte bereits Ende 2015 an die schwedische Electrolux abtreten. Der Verkauf an die Schweden wurde von den US-Wettbewerbshütern jedoch untersagt.
  3. 17.12.15 Der Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr des Industriekonzerns General Electric (GE) kam am Markt gut an. Der operative Gewinn soll um knapp 15 Prozent steigen, teilte der Siemens Wettbewerber mit. Wachstumstreiber dürfte die Energiesparte sein, für die GE Zuwächse im zweistelligen Prozent-Bereich anpeilt.
  4. 11.09.15 Wie General Electric am Donnerstag mitteilte soll die Vermögensverwaltungssparte GE Asset Management (GEAM) an eine andere Investmentfirma veräußert werden. General Electric will sich aus dem Bereich Finanzdienstleistungen zurückziehen und sich künftig auf das industrielle Kerngeschäft konzentrieren.
  5. 30.06.15 General Electric (GE) will sich von seiner Finanzsparte trennen. Presseberichten zufolge will der US-Industriekonzern sein Europageschäft in dieser Sparte für über zwei Mrd. US-Dollar an die japanische Bank Sumitomo Mitsui Financial Group (SMFG) abtreten. GE hat im Finanzsektor aufgrund der Finanzkrise schlechte Erfahrungen gemacht und möchte sich nun auf sein eigentliches Standbein im Form des Industriegeschäfts konzentrieren.
  6. 29.05.15 Informierten Kreisen zufolge soll General Electric an einem Kauf der GE Capital Interbanca interessiert sein. Zu dem möglichen Kaufpreis haben sich der US-Mischkonzern und die in Italien ansässige Bank bisher nicht geäußert. Das Hauptaugenmerk der Bank, die aktuell 600 Angestellte beschäftigt, liegt auf der Vergabe von Krediten an mittelgroße Unternehmen.
  7. 21.11.14 General Electric (GE) hat sein Geschäft mit japanischen Wohnimmobilien veräußert. Käufer ist Blackstone für eine Summe in Höhe von 190 Mrd. Yen. Der Finanzdienstleister übernimmt damit rund 200 Gebäude und ca. 10.00 Wohnungen, die sich u.a. in Großstädten wie Tokio und Osaka befinden.
  8. 08.09.14 General Electric verkauft sein Geschäft mit Haushaltsgeräten an Electrolux. Wie der Konzern am Montag mitteilte, zahlen die Schweden 3,3 Milliarden US-Dollar für die Sparte. Sollten die Wettbewerbshüter zustimmen, soll das Geschäft 2015 abgeschlossen werden. Electrolux will die GE-Marken angeblich weiterführen.
  9. 19.06.14 Nach dem gemeinsamen Angebot von Siemens und Mitsubishi Heavy Industries für Alstoms Energiegeschäft hat General Electric nachgelegt. Die US-Amerikaner bieten den Franzosen weiterhin 12,35 Milliarden Dollar an, lockt aber mit einer engeren Kooperation. Es sollen u.a. Gemeinschaftsfirmen für Stromnetze und erneuerbare Energien entsehen.
  10. 24.04.14 Einem Zeitungsbericht zufolge will General Electric den französischen Hersteller von Zügen und Industrieanlagen Alstom für mehr als 13 Milliarden US-Dollar übernehmen. Eine Vereinbarung über das Geschäft könnte bereits in der kommenden Woche erfolgen.

mehr Über General Electric Aktie - Aktienkurs | Kurs | US3696041033 | 851144

General Electric Co. Aktie:
GE ist ein diversifiziertes Infrastruktur-, Finanz-und Medien-Unternehmen unter der weltweit härtesten Herausforderungen. Von Flugzeugtriebwerken und Energieerzeugung über Finanzdienstleistungen, medizinische Bildverarbeitung und Fernsehprogramme,...

Quotes: Frankfurt

Geld (21.07.17)22,14
Brief (21.07.17)22,16
Spread0,02
Stück Geld 50
Stück Brief 1.400

Kursdaten

Eröffnungskurs 22,97
Hoch23,26
Tief21,78
Kurs (21.07.17)22,14
Volumen724.077
Stück32.327

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung23,44
Vortag-Hoch 23,57
Vortag-Tief22,95
Vortag-Schlusskurs23,00

mehr Statistik

52W Hoch31,07
52W Tief21,78
1 Woche-5,38 %
1 Monat-10,98 %
1 Jahr-25,50 %
3 Jahre+14,85 %
5 Jahre+32,64 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl10,34 Mrd.
Marktkapitalisierung228,93 Mrd.
Mitarbeiter304000
Gründungsjahr1900
Grundkapital
KGV 13,37

Branche/Schwerpunkt

Industrie sonstige



Ihre Meinung ist uns wichtig!