Folgen Sie uns!
20:18 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 01:18 London (08:00 - 16:30) 02:18 Frankfurt (09:00 - 20:00) 10:18 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Arcelormittal S.A. Nouv. Aktie


Kurs
20,01
Xetra, 18.01.19
 
+3,30 %
+0,64
ISIN: LU1598757687
WKN: A2DRTZ
Code: ARRD.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 20,01 EUR 18.01.19 +3,30 %
19,37 982.991
Tradegate 20,02 EUR 18.01.19 +3,20 %
19,40 316.875
Frankfurt 19,90 EUR 18.01.19 +2,62 %
19,39 28.904
Stuttgart 19,87 EUR 18.01.19 +2,96 %
19,30 20.050
Hamburg 19,90 EUR 18.01.19 +2,62 %
19,39 19.796
Berlin 19,99 EUR 18.01.19 +3,10 %
19,39
Düsseldorf 19,90 EUR 18.01.19 +2,62 %
19,39
Hannover 19,90 EUR 18.01.19 +2,62 %
19,39
L&S 19,87 EUR 18.01.19 +3,06 %
19,28
München 20,00 EUR 18.01.19 +3,03 %
19,41

Kurzmeldungen zu Arcelormittal S.A. Nouv. Aktie

  1. 01.11.18 Ein geringerer Absatz, aber dafür höhere Preise haben ArcelorMittal zu einem guten dritten Quartal verholfen. Wie der Stahlhersteller berichtet, wuchs der Umsatz im Vergleich zum dritten Quartal 2017 um 5 Prozent auf 18,5 Mrd. US-Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte um 42 Prozent auf 2,73 Mrd. Euro verbessert werden.
  2. 01.08.18 ArcelorMittal hat Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal steigern können. Im Vergleich zum Vorjahresquartal legte der Umsatz beim Stahlkonzern aus Luxemburg um 4,7 Prozent auf 20 Mrd. US-Dollar und das operative Ergebnis (EBIT) um 22,3 Prozent auf 3,07 Mrd. Euro zu.
  3. 11.05.18 Steigende Nachfrage und höhere Preise haben Stahlkonzern ArcelorMittal einen guten Jahresauftakt beschert. Der Nettogewinn wurde um 19 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar gesteigert. Dies entspricht dem größten Quartalsgewinn seit sechs Jahren. Die Umsätze wuchsen um 6,1 Milliarden auf 19,2 Milliarden Dollar. Hier profitierte das Unternehemen besonder von steigender Nachfrage in den USA und Europa.
  4. 31.01.18 Die große Nachfrage nach Stahl und Stahlprodukten hat ArcelorMittal im abgelaufenen Geschäftsjahr ein positives Zahlenwerk beschert. Wie der weltgrößte Stahlproduzent berichtet, zog der Umsatz um rund 20 Prozent auf 69 Mrd. US-Dollar an. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg um knapp 33 Prozent auf 8,4 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte von zuvor 1,8 Mrd. US-Dollar auf 4,6 Mrd. US-Dollar. Das Zahlenwerk nutzt der Stahlproduzent zugleich, um seinen Aktionären nach zwei Jahren Pause wieder eine Dividende zu zahlen. Mit 10 US-Cent je Aktie fällt diese jedoch relativ gering aus. Die restlichen Mittel sollen primär in den Schuldenabbau und in Neuinvestitionen fließen.

mehr Über Arcelormittal S.A. Nouv. Aktie - Aktienkurs | Kurs | LU1598757687 |...

Arcelormittal S.A. Nouv. Aktie:
ArcelorMittal, der weltgrößte Stahlkonzern, ging 2007 aus der Fusion von Arcelor und Mittal Steel hervor. Mit einer Produktion von 93,1 Millionen Tonnen hat der Konzern einen Marktanteil von 5,5 Prozent. Die Produktpalette umfasst nahezu alle Stah...

Quotes: Xetra

Geld (18.01.19)19,98
Brief (18.01.19)20,03
Spread0,05

Kursdaten

Eröffnungskurs 19,68
Hoch20,06
Tief19,68
Kurs (18.01.19)20,01
Volumen982.991
Stück49.572

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung19,06
Vortag-Hoch 19,37
Vortag-Tief18,94
Vortag-Schlusskurs19,37

mehr Statistik

52W Hoch30,75
52W Tief17,06
1 Woche+4,14 %
1 Monat+7,24 %
1 Jahr-33,43 %
3 Jahre+182,76 %
5 Jahre-33,32 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl1,02 Mrd.
Marktkapitalisierung20,44 Mrd.
Mitarbeiter261000
Gründungsjahr
Grundkapital3,06 Mrd.
KGV 4,40

Branche/Schwerpunkt

Stahl

Marktsegmente

CAC 40 Index

Freiverkehr



Ihre Meinung ist uns wichtig!