12:02 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 17:02 London (08:00 - 16:30) 18:02 Frankfurt (09:00 - 20:00) 01:02 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Covestro AG O.N. Aktie


Kurs
43,60
Xetra, 17:35
 
+0,32 %
+0,14
ISIN: DE0006062144
WKN: 606214
Code: 1COV.xet

Chartanalyse starten Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214

Intraday zu Covestro AG O.N. Aktie
Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 43,60 EUR 17:35 +0,32 %
43,46 29.865.853
Tradegate 43,58 EUR 17:30 +1,04 %
43,13 1.014.319
Stuttgart 43,51 EUR 17:42 +0,97 %
43,09 224.388
Quotrix 43,53 EUR 17:15 +0,67 %
43,24 170.973
Frankfurt 43,54 EUR 17:47 +0,81 %
43,19 67.374
L&S 43,53 EUR 18:02 +1,09 %
43,06 37.283
Hamburg 43,53 EUR 17:47 +0,79 %
43,19 21.219
Hannover 43,53 EUR 17:47 +0,79 %
43,19 11.964
München 43,53 EUR 17:45 +0,79 %
43,19 6.473
Berlin 43,53 EUR 17:47 +0,79 %
43,19 864
Düsseldorf 43,53 EUR 17:47 +0,39 %
43,36

Kurzmeldungen zu Covestro AG O.N. Aktie

  1. 30.09.20 Am Mittwochvormittag reagieren die Anleger verstimmt auf Covestros jüngsten Deal und schicken das Papier des Leverkusener Werkstoffhersteller im Xetra-Handel bis viertel nach zehn um knapp 6,3 Prozent nach unten. Covestro hat rund 1,6 Mrd. Euro an den niederländischen Chemiekonzern DSM für die Sparte ?Resins & Functional Materials? überwiesen. Analysten zufolge erscheint die Übernahme auf den ersten Blick teuer. Langfristig dürften Synergieeffekte dies jedoch spürbar relativieren. Die Kaufsumme will Covestro u.a. durch eine Kapitalerhöhung stemmen, die rund 450 Mio. Euro in die Kassen spülen soll.
  2. 10.09.20 Die Aktie von Covestro gibt im laufenden Handel an deutschen Börsenplätzen nach. Im Xetra-Handel verliert sie bis 10:19 h 2,16 Prozent. Hintergrund ist eine Herabstufung seitens der Schweizer Großbank UBS, die die Konsensschätzung für das kommende Jahr als zu ehrgeizig einstufen.
  3. 03.09.20 Covestro zeigt sich weiter mit starken Kursgewinnen. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie von Covestro auf die "Conviction Buy List" gesetzt und das Kursziel von 48 auf 67 Euro angehoben.
  4. 29.04.20 Die Corona-Krise trübt auch das Zahlenwerk von Covestro. Wie der Hersteller chemischer Werkstoffe berichtet, sank der Umsatz um 12 Prozent auf 2,8 Mrd. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 43 Prozent auf 254 Mio. Euro nachgab. Der Nettogewinn fiel mit 20 Mio. Euro um ca. 90 Prozent geringer aus.
  5. 19.02.20 Die Covestro AG hat 2019 berichtet über ein schwaches Geschäftsjahr 2019. Ein größerer Wettbewerb und damit eingehende, niedrigere Verkaufspreise haben das Geschäft des auf Polymer-Werkstoffe spezialisierten Chemiekonzerns aus Leverkusen getrübt. Im Vergleich zu Vorjahr sank der Umsatz um 15 Prozent auf 12,4 Mrd. Euro, während das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) um rund 50 Prozent auf 1,6 Mrd. Euro schrumpfte.
  6. 28.10.19 Sinkende Preise und ein schwache Geschäftsentwicklung in der Sparte Automobile haben Covestro das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres vermiest. Zwar konnte die Nachfrage gesteigert werden, doch der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,6 Prozent auf 3,2 Mrd. Euro, wie der Kunststoffhersteller berichtet. Im Vergleichszeitraum gab zudem das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um mehr als 50 Prozent auf 425 Mio. Euro nach. Unter dem Strich fielen die Einnahmen mit 147 Mio. Euro um satte 70,4 Prozent geringer aus.
  7. 24.07.19 Covestro leidet unter der schwachen Automobilproduktion. Wie das Leverkusener Chemieunternehmen berichtet, gab der Umsatz im zweiten Quartal gegenüber den Vorjahreszeitraum um 16,9 Prozent auf 3,2 Mrd. Euro nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBTDA) brach gar um 53,4 Prozent auf 459 Mio. Euro ein. Trotz des Zahlenwerks zeig sich der Vorstand für das Gesamtjahr optimistisch. So soll u.a. die Marge im Kerngeschäft um einen niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich zulegen.
  8. 29.04.19 Covestro musste im ersten Quartal einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen. Das bereinigte Betriebsergebnis (EBITDA) fiel in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres um 58 Prozent auf 442 Millionen Euro. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 16 Prozent auf 3,18 Milliarden Euro zurück. Grund für das schwache Ergebnis waren deutliche Preisrückgänge aufgrund eines härteren Wettbewerbs. Allerdings hatten Analysten durchschnittlich mit weniger gerechnet. Konzernchef Markus Steilemann hatte dieses Ergebnis in Aussicht gestellt. Die Prognose wurde bestätigt.
  9. 25.02.19 Covestro hat im vierten Quartal schwache Zahlen hinnehmen müssen. Der Nettogewinn brach um 86 Prozent auf 79 Millionen Euro ein. Das EBITDA ging um 66,7 Prozent auf 293 Millionen Euro zurück. Der Umsatz sank um 7,1 Prozent auf 3,27 Milliarden Euro, lag damit aber noch über den Erwartungen. Der Absatz im Kerngeschäft stieg um 1,7 Prozent. Covestro begründete das schwache Zahlenwerk mit Produktionsausfällen und höheren Logistikkosten aufgrund des niedrigen Rhein-Pegels.
  10. 28.12.18 Covestro will künftig durch Zukäufe stärker wachsen. "Wir können uns mehrere kleine, einige mittlere und einen großen Zukauf vorstellen", sagte Konzernchef Markus Steilemann der Rheinischen Post. Ob Covestro an der Bayer-Beteiligung am Chemieparkbetreiber Currenta interessiert ist blieb allerdings unklar.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: Covestro AG: Festsetzung des Platzierungspreises für die neuen Aktien

14.10.20 - NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN... weiterlesen

Ad-hoc: Covestro AG: Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals beschlossen

14.10.20 - NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN... weiterlesen

Ad-hoc: Covestro AG: Übernahme den Geschäftsbereich Resins & Functional Materials (RFM) von DSM

30.09.20 - 30. September 2020 - Covestro hat heute eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs Resins & Functional Materials (RFM) von Royal DSM unterzeichnet. Damit macht Covestro einen bedeutenden... weiterlesen

mehr Über Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214

Covestro AG O.N. Aktie:
Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen für wichtige Branchen. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Das Unternehmen sitzt in Deutsc...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)43,42
Brief (17:29)43,45
Spread0,03
Stück Geld 265
Stück Brief 133

Kursdaten

Eröffnungskurs 43,16
Hoch44,10
Tief42,85
Kurs (17:35)43,60
Volumen29.865.853
Stück686.329

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung43,41
Vortag-Hoch 43,79
Vortag-Tief42,75
Vortag-Schlusskurs43,46

mehr Statistik

52W Hoch48,82
52W Tief23,54
1 Woche-0,34 %
1 Monat-1,45 %
1 Jahr-5,03 %
3 Jahre-39,30 %
5 Jahre+67,69 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl193,20 Mio.
Marktkapitalisierung8,42 Mrd.
Mitarbeiter157000
Gründungsjahr1863
Grundkapital193,20 Mio.
KGV 13,67

Branche/Schwerpunkt

Spezial-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!