05:43 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 10:43 London (08:00 - 16:30) 11:43 Frankfurt (09:00 - 20:00) 18:43 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Covestro AG O.N. Aktie


Kurs
43,68
Xetra, 11:27
 
-1,15 %
-0,51
ISIN: DE0006062144
WKN: 606214
Code: 1COV.xet

Chartanalyse starten Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214

Intraday zu Covestro AG O.N. Aktie
Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 43,68 EUR 11:27 -1,15 %
44,19 10.618.733
Tradegate 43,66 EUR 11:20 -0,95 %
44,08 317.819
Stuttgart 43,62 EUR 11:23 -0,86 %
44,00 170.661
München 43,67 EUR 11:27 -1,04 %
44,13 7.523
Frankfurt 43,67 EUR 11:27 -1,09 %
44,15 6.102
Hamburg 43,68 EUR 11:27 -1,06 %
44,15 4.793
Berlin 43,70 EUR 11:27 -0,97 %
44,13
Düsseldorf 43,68 EUR 11:27 -1,04 %
44,14
Hannover 43,68 EUR 11:27 -1,06 %
44,15
L&S 43,62 EUR 11:42 -0,43 %
43,81

Kurzmeldungen zu Covestro AG O.N. Aktie

  1. 29.04.19 Covestro musste im ersten Quartal einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen. Das bereinigte Betriebsergebnis (EBITDA) fiel in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres um 58 Prozent auf 442 Millionen Euro. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 16 Prozent auf 3,18 Milliarden Euro zurück. Grund für das schwache Ergebnis waren deutliche Preisrückgänge aufgrund eines härteren Wettbewerbs. Allerdings hatten Analysten durchschnittlich mit weniger gerechnet. Konzernchef Markus Steilemann hatte dieses Ergebnis in Aussicht gestellt. Die Prognose wurde bestätigt.
  2. 25.02.19 Covestro hat im vierten Quartal schwache Zahlen hinnehmen müssen. Der Nettogewinn brach um 86 Prozent auf 79 Millionen Euro ein. Das EBITDA ging um 66,7 Prozent auf 293 Millionen Euro zurück. Der Umsatz sank um 7,1 Prozent auf 3,27 Milliarden Euro, lag damit aber noch über den Erwartungen. Der Absatz im Kerngeschäft stieg um 1,7 Prozent. Covestro begründete das schwache Zahlenwerk mit Produktionsausfällen und höheren Logistikkosten aufgrund des niedrigen Rhein-Pegels.
  3. 28.12.18 Covestro will künftig durch Zukäufe stärker wachsen. "Wir können uns mehrere kleine, einige mittlere und einen großen Zukauf vorstellen", sagte Konzernchef Markus Steilemann der Rheinischen Post. Ob Covestro an der Bayer-Beteiligung am Chemieparkbetreiber Currenta interessiert ist blieb allerdings unklar.
  4. 26.07.18 Dank eines guten Zahlenwerks für das zweite Quartal passt Covestro seine Jahresprognose an. Der Leverkusener Kunststoffproduzent rechnet für 2018 mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) über dem Wert des Vorjahres, der bei 3,4 Mrd. Euro lag. Im zweien Quartal erzielten die Leverkusener im Vergleich zum Vorjahreszeitraum beim Umsatz einen Zuwachs über 10 Prozent auf 3,9 Mrd. Euro. Das EBIT stieg um 16 Prozent auf 985 Mio. Euro. Covestro profitierte insbesondere von einer starken Entwicklung im Geschäft mit dem Kunststoff Polycarbonat, Dieser findet sich u.a in Auto-Karosserien oder auch CD wieder.
  5. 31.05.18 Die Papiere von Covestro können im Xetra-handel bis 10:00 h um 1,19 Prozent zulegen. Der Chemiekonzern profitiert von einer positiven Bewertung. Die Berenberg Bank hat die Aktie von Halten auf Kaufen hochgestuft und das Kursziel von zuvor 85 auf 86 Euro angehoben. Als Grund nennt die Privatbank eine günstige Wechselkursentwicklung für das Leverkusener Unternehmen.
  6. 26.04.18 Die zu Mitte März in den DAX aufgestiegene Covestro AG legt die Zahlen für das erste Quartal vor. Wie der Werkstoffhersteller aus Leverkusen berichtet, wuchs das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen um mehr als 25 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro gegenüber dem Vorjahresquartal. Unter dem Strich wurden 644 Mio. Euro verbucht, ein Plus von 37 Prozent. Der Umsatz stieg um über 5 Prozent auf 3,8 Mrd. Euro.
  7. 19.03.18 Covestro wird heute den ersten Tag im deutsche Leitindex gehandelt und zählt im frühen Handel gleich zu den gefragtesten Werten. Die ehemalige Bayer-Sparte hat ProSiebenSat. 1 ersetzt, deren Titel nun im MDax gehandelt werden.
  8. 20.02.18 Covestro hat im letzten Quartal 2017 von einer hohen Kuststoff-Nachfrage profitiert. Der Umsatz im Zeitraum Oktober bis Dezember stieg um fast 17 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro. Das EBITDA wurde mit 879 Millionen Euro beinah verdoppelt. Analysten hatten im Schnitt mit 840 Millionen Euro gerechnet. Die Dividende soll von 1,35 auf 2,40 Euro klettern. Das laufende Geschäftsjahr sieht Covestro ebenfalls positiv.
  9. 10.01.18 Bayer will erneut Covestro-Anteile platzieren. Wie die Leverkusener am Mittwochabend mitteilten, soll ein rund 1,5 Milliarden Euro schweres Aktienpaket an institutionelle Investoren verkauft werden. Bayer hält noch 24,6 Prozent an Covestro, weitere 8,9 Prozent liegen beim Bayer Pension Trust. Das Unternehmen plant, sich ganz von Covestro zu trennen.
  10. 25.07.17 Der Chemiekonzern Covestro blickt auf ein erfolgreiches zweites Quartal. Wie die Tochter der Bayer AG berichtet, stieg das Betriebsergebnis (EBITDA) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 56 Prozent auf 772 Mio. Euro, während der Umsatz um 17 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro verbessert werden konnte. Auf die Aktionäre entfallen unter dem Strich Auf die Aktionäre entfallen unter dem Strich 484 Mio. Euro.

mehr Über Covestro Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006062144 | 606214

Covestro AG O.N. Aktie:
Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Hightech-Polymerwerkstoffen für wichtige Branchen. Die Produkte und Anwendungslösungen des Unternehmens stecken in nahezu allen Produkten des modernen Lebens. Das Unternehmen sitzt in Deutsc...

Quotes: Xetra

Geld (11:27)43,68
Brief (11:27)43,71
Spread0,03
Stück Geld 1.566
Stück Brief 983

Kursdaten

Eröffnungskurs 44,05
Hoch44,17
Tief43,43
Kurs (11:27)43,68
Volumen10.618.733
Stück242.671

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung44,79
Vortag-Hoch 44,79
Vortag-Tief43,59
Vortag-Schlusskurs44,19

mehr Statistik

52W Hoch83,98
52W Tief41,42
1 Woche+1,53 %
1 Monat-17,65 %
1 Jahr-45,02 %
3 Jahre+23,62 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl183,00 Mio.
Marktkapitalisierung7,99 Mrd.
Mitarbeiter157000
Gründungsjahr2015
Grundkapital183,00 Mio.
KGV 4,75

Branche/Schwerpunkt

Spezial-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!