Folgen Sie uns!
12:57 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 17:57 London (08:00 - 16:30) 18:57 Frankfurt (09:00 - 20:00) 01:57 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

DAX


Kurs
12.064,27
Xetra, 24.03.17
 
+0,20 %
+24,59
ISIN: DE0008469008
WKN: 846900
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 12.077,50 18:52
12.077,50
GOYAX-Ind. 12.064,27 24.03.17 +0,20 %
12.039,68
Xetra 12.064,27 24.03.17 +0,20 %
12.039,68

mehr Tages-Gewinner

Infineon 18,71 +9,35 %
RWE 15,17 +1,71 %
Merck 103,85 +1,66 %
E.ON 7,262 +1,42 %
Continental 199,65 +1,27 %

mehr Tages-Verlierer

Deutsche Bank 15,54 -1,43 %
Allianz 169,55 -1,02 %
HeidelbergCement 87,39 -0,84 %
Münchener Rück 178,70 -0,80 %
adidas 178,55 -0,50 %

Kurzmeldungen zu DAX

  1. 24.03.17 Freundlich ging der Dax am Freitag aus dem Handel. Positive Konjunkturdaten kamen aus der Eurozone. Die französischen und deutschen Einkaufsmanagerindizes für das Verarbeitende- und das Service-Gewerbe im März haben die Erwartungen übertroffen. Für Unsicherheit sorgt die politische Hängepartie in den USA. Am Donnerstag sollte dort im Repräsentantenhaus über die Gesundheitsreform von Trump abgestimmt werden. Dies wurde jedoch aufgrund unsicherer Erfolgssausichten verschoben. Sollte Trump scheitern, wackelt auch seine Steuerreform. Der Dax legte um 0,20 Prozent auf 12064,27 Punkte zu.
  2. 24.03.17 Der deutsche Aktienmarkt ist verhalten in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Knapp eine Stunde nach Handelsbeginn gibt der Dax 0,04 Prozent auf 12.034,40 Punkte nach. Zweifel, dass der US-Präsident Donald Trump seine Wahlversprechen schnell umsetzen wird, bremsen den Markt momentan aus. Gestern war eine Abstimmung über Änderungen der Gesundheitsreform ("Obamacare") verschoben worden.
  3. 23.03.17 Am Donnerstag zog der DAX nach drei Tagen im Minus wieder an. Am Ende des Tages notierte er 1,14 Prozent höher bei 12.039,68 Punkten. Ausschlaggebend hierfür waren die Tagessieger im Leitindex. So zogen u.a. die Deutsche Lufthansa und RWE um 3,53 Prozent bzw. 2,83 Prozent an. Auf politischer Ebene richtete sich der Blick einmal mehr in Richtung USA, wo die Abgeordneten des Repräsentantenhauses zur Abstimmung über den Erhalt oder die Abschaffung der als "Obamacare" bekannten Gesundheitsreform einberufen wurden. Der Ausgang der Entscheidung sei wegweisend dafür, inwieweit US-Präsident Donald Trump seine gesetzten politischen Ziele, u.a. die angekündigte Steuerreform, wie gewünscht wird durchsetzten können, hieß es von einem Marktteilnehmer.
  4. 23.03.17 Wenig verändert präsentiert sich der Dax am Donnerstag im frühen Handel. Weiterhin ist die Unsicherheit über die künftige Politik von US-Präsident Trump groß. Es mehren sich die Zweifel, dass er seine großspurigen Wahlversprechen einhalten wird. Außerdem dürfte die Veröffentlichung der Daten zur Verbraucherstimmung durch die GfK für Impulse sorgen.
  5. 22.03.17 Am Mittwoch ging der Dax mit einem Minus in den Feierabend. Experten verwiesen einmal mehr auf Amerika. Für US-Präsident Trump wird es langsam ungemütlich, es mehren sich Zweifel, dass es seine sehr ambitionierten Wahlversprechen wird einhalten können. Die von Trump angekündigte Gesundheitsreform wird nicht so leicht durchzusetzen sein, wie er hoffte, was auch zu Verzögerungen bei der Umsetzung seiner Steuerreform führen dürfte. Der deutsche Leitindex gab um 0,48 Prozent nach und schloss bei 11904,12 Punkten.
  6. 22.03.17 Rot eingefärbt startet der deutsche Leitindex zur Wochenmitte in den Handel. Um 9:55 h notiert er 0,75 Prozent leichter bei 11.872,97 Punkten. Neben schwachen Vorgaben der Börsen New York und Tokio, verweisen Marktbeobachter auch auf das Handelsbilanzdefizit aus den USA, welches im Jahr 2016 auf 481 Mrd. US-Dollar angewachsen ist. Zudem belasten die immer größer werdenden Zweifel an dem von Donald Trump vorausgesagten Wirtschaftswachstum für die USA, die mittlerweile auch unter Republikanern immer größere Kreise ziehen.
  7. 21.03.17 Nach wenig bewegtem Start drehten die wichtigsten deutschen Indizes im Tagesverlauf in die Verlustzone und gingen mit deutlichen Abschlägen aus dem Handel. Die Wall Street rutschte am Nachmittag weiter ab. Auch das heimische Börsenbarometer baute sein Minus aus. Der Dax verlor am Dienstag 0,75 Prozent und schloss bei 11.962,13 Punkten. Investoren beschäftigten sich mit der Frage, wie schnell die US-Notenbank Fed bei anziehender Konjunktur den Leitzins weiter anheben könnte. Aktien der Deutschen Bank wurden gestern ohne Bezugsrechte gehandelt. Aktionäre können für zwei gehaltene Aktien eine neue zum Stückpreis von 11,65 Euro kaufen. Gesucht war BMW. Der Automobilkonzern will sein Vorsteuerergebnis 2017 weiter steigern.
  8. 21.03.17 Mit einem leichten Plus startet der Dax am Dienstag in den frühen Handel. Vorgaben aus Übersee sind uneinheitlich. Im weiteren Handelsverlauf dürften Unternehmenszahlen eine Rolle spielen, BMW veröffentlicht die endgültigen Jahreszahlen. In den Fokus rückt die Deutsche Bank. Im morgendlichen Handel geraten die Papiere zum Auftakt der Zeichnungsfrist für die Kapitalerhöhung unter Druck.
  9. 20.03.17 An einem ruhigen Handelstag schloss der deutsche Aktienmarkt mit leichten Kursverlusten. Der Dax fiel am Montag um 0,35 Prozent und beendete den Handel bei 12.052,90 Punkten. Zum Wochenstart standen keine wichtigen Termine auf der Agenda. Im Dax belasteten Kursabschläge bei der Deutschen Bank. Im Vorfeld der milliardenschweren Kapitalerhöhung büßte die Aktie 3,7 Prozent ein. Aktien des Spezialanlagenbauers Aixtron sind seit Montag wieder im TecDax notiert. Sie ersetzen die Papiere von Stratec. Am Mittwoch wird zudem im SDax GfK durch MLP ausgetauscht.
  10. 20.03.17 Der Dax ist am Montag etwas leichter in die neue Handelswoche gestartet. Experten verwiesen auf die Enttäuschung der Anleger über das fehlende Bekenntnis der G20-Staaten zum Freihandel. Man befürchtet, dass die protektionistische Haltung der USA unter Donald Trump auch auf andere Länder überschwappen könnte.

Über DAX Index

DAX:
Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex und umfasst 30 Aktien. Im DAX enthalten sind die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Der DAX wird auch als Leitindex bezeichnet und gilt als offizieller Index des deutschen Aktienmarktes. Eingeführt wurde der DAX am 1. Juli 1988 und basiert auf den Aktienkursen des elektronischen Handelssystems XETRA.

Kursdaten

Eröffnungskurs 12.033,27
Hoch12.082,67
Tief12.010,33
Kurs (24.03.17)12.064,27

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung11.914,20
Vortag-Hoch 12.043,67
Vortag-Tief11.896,68
Vortag-Schlusskurs12.039,68

mehr Statistik

52W Hoch12.156,44
52W Tief9.214,10
1 Woche-0,26 %
1 Monat+2,20 %
1 Jahr+22,46 %
3 Jahre+27,68 %
5 Jahre+70,42 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!