Folgen Sie uns!
06:23 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 11:23 London (08:00 - 16:30) 12:23 Frankfurt (09:00 - 20:00) 19:23 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

DAX


Kurs
9.632,49
Xetra, 12:08
 
+0,21 %
+20,22
ISIN: DE0008469008
WKN: 846900
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
GOYAX-Ind. 9.645,29 12:23 +0,34 %
9.612,27
Xetra 9.632,49 12:08 +0,21 %
9.612,27

mehr Tages-Gewinner

RWE 14,04 +5,65 %
Beiersdorf 84,03 +2,25 %
Deutsche Telekom 15,350 +2,23 %
E.ON 8,968 +2,16 %
Infineon 12,98 +1,37 %

mehr Tages-Verlierer

Deutsche Bank 12,41 -2,01 %
VW Vz. 106,70 -1,79 %
HeidelbergCement 67,52 -1,21 %
SAP 66,92 -1,18 %
Commerzbank 5,824 -0,70 %

Kurzmeldungen zu DAX

  1. 09:18 Nach der Erholung nach Brexit-Schock geht dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag im frühen Handel zunächst die Luft aus. Bis 9:13 h verliert der Dax 0,79 Prozent auf 9.536,02 Punkte. Unsicherheit über Austritt der Briten aus der Europäischen Union bleibt ein Belastungsfaktor. Auch Wirtschaftsdaten halfen da nicht. Der deutsche Einzelhandel hat seine Umsätze im Mai stärker gesteigert als erwartet. Die Erlöse stiegen preisbereinigt um 0,9 Prozent.
  2. 29.06.16 Zur Wochenmitte konnten die wichtigsten deutschen Indizes weiter zulegen. Der Dax gewann am Mittwoch 1,75 Prozent auf 9.612,27 Punkte. Experten raten jedoch zur Vorsicht, Brexit bleibt weiter ein Unsicherheitsfaktor. Konjunkturdaten passten teils ins Bild. So hat sich die Stimmung der Wirtschaft in der Euro-Zone im Juni überraschend eingetrübt. Die Inflationsrate in Deutschland stieg wie erwartet an. Im Dax gehörten die Versorger RWE und E.ON zu den größten Gewinnern. Die Titel profitierten davon, dass die Bundesregierung im Klimaschutzplan 2050 auf konkrete Ziele für den Kohleausstieg verzichtet.
  3. 28.06.16 Nach den Verlusten der letzten zwei Handelstage ging es am Dienstag wieder deutlich nach oben. Der Dax gewann 1,93 Prozent und schloss bei 9447,28 Punkten. Damit zeigte sich der Aktienmarkt vom Brexit-Schock erholt. Dennoch blickten Händler gespannt nach Brüssel, wo EU-Staats- und Regierungschefs über die Folgen des britischen Votums beraten. Ein Start der Verhandlungen über einen Austritt steht aber noch nicht an. Die Unsicherheit dürfte weiterhin hoch bleiben. Im Dax verteuerte sich RWE nach einer Kaufempfehlung der Societe Generale um 4,7 Prozent.
  4. 27.06.16 Der deutsche Aktienmarkt knüpfte zu Wochenbeginn an seine drastischen Kursverluste vom Freitag an. Verunsicherung wegen der möglichen Auswirkungen des Brexit schickte erneut Börsen international auf Talfahrt. Der Dax büßte am Montag nach einem kurzen Erholungsversuch 3,02 Prozent ein und ging bei 9.268,66 Punkten aus dem Handel.
  5. 24.06.16 Nach dem Votum Großbritanniens für einen Austritt aus der Europäischen Union rutschten die Börsen belastet durch Sorgen um die Folgen für die Wirtschaft weltweit in den Keller. Der Dax büßte am Freitag 6,82 Prozent ein und schloss bei 9.557,16 Punkten. Im Handelsverlauf war der Leitindex um fast 10 Prozent eingebrochen. Anleger flüchteten in Staatsanleihen und Gold. Das Edelmetall kletterte um bis zu 8,2 Prozent. Aktien von Banken gerieten besonders unter Druck, britische Institute verloren über 20 Prozent.
  6. 23.06.16 Am Tag des Referendums in Großbritannien ging es am deutschen Aktienmarkt kräftig nach oben. Der Dax gewann am Donnerstag 1,85 Prozent und schloss bei 10.257,03 Punkten. Investoren spekulierten auf einen Verbleib der Briten in der Europäischen Union (EU). Im Dax war ThyssenKrupp mit plus 5,1 Prozent unter den stärksten Titeln. Laut Medienberichten steht der Zusammenschluss der europäischen Stahlgeschäfte von ThyssenKrupp und dem indischen Tata-Konzern kurz bevor.
  7. 23.06.16 Mit einem Plus ist der Dax am Donnerstag in den frühen Handel gestartet. Es ist der Tag der großen Entscheidung. Heute stimmen die Briten nun endlich darüber ab, ob sie in der EU bleiben wollen oder nicht. Die letzten Umfragen sahen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Es ist allerdings noch Geduld gefragt. Da die Wahllokale ersten um 23 Uhr deutscher Zeit schließen, wird erst am Freitagmorgen mit Ergebnissen gerechnet.
  8. 22.06.16 Weiter aufwärts ging es für den Dax am Mittwoch. Viele Anleger sprechen nun nicht mehr von einem drohenden "Brexit", sondern vom "Bremain", also dem Verbleib Großbritanniens in der EU. Am heutigen Donnerstag findet das mit Spannung erwartete Referendum statt. Da ansonsten keine relevanten Konjunkturdaten anstanden, interessierte die Volksabstimmung in Großbritannien um so mehr. Der Dax legte um 0,55 Prozent zu und schloss bei 10071,06 Punkten.
  9. 22.06.16 Zur Wochenmitte präsentiert sich der deutsche Aktienmarkt im frühen Handel fester. Der Dax legt am Mittwoch bis 9:22 h um 0,65 Prozent auf 10.081,12 Punkte zu. Morgen steht in Großbritannien das Referendum über den Verbleib in der Europäischen Union an. Momentan haben die Sorgen um einen möglichen Austritt nachgelassen. Wichtige Konjunkturdaten stehen heute nicht auf der Agenda.
  10. 21.06.16 Auch am Dienstag verabschiedete sich der Dax freundlich aus dem Handel. Für gute Stimmung sorgte das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, wonach das Anleihekaufprogramm der EZB nicht gegen das Verbot der monetären Haushaltsführung in Eurokrisenstaaten verstößt. Dass der ZEW-Konjunkturindex entgegen den Erwartungen anstieg und nicht zurückging, trug ebenfalls zu der guten Laune bei. Der deutsche Leitindex legte um 0,54 Prozent zu und schloss bei 10015,54 Punkten.

Über DAX Index

DAX:
Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex und umfasst 30 Aktien. Im DAX enthalten sind die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Der DAX wird auch als Leitindex bezeichnet und gilt als offizieller Index des deutschen Aktienmarktes. Eingeführt wurde der DAX am 1. Juli 1988 und basiert auf den Aktienkursen des elektronischen Handelssystems XETRA.

Kursdaten

Eröffnungskurs 9.566,07
Hoch9.652,88
Tief9.513,52
Kurs (12:08)9.632,49

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung9.557,69
Vortag-Hoch 9.640,39
Vortag-Tief9.506,29
Vortag-Schlusskurs9.612,27

mehr Statistik

52W Hoch11.802,37
52W Tief8.699,29
1 Woche-6,08 %
1 Monat-6,77 %
1 Jahr-11,98 %
3 Jahre+21,03 %
5 Jahre+30,60 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!