Folgen Sie uns!
16:46 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 21:46 London (08:00 - 16:30) 22:46 Frankfurt (09:00 - 20:00) 05:46 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

DAX


Kurs
10.657,64
Xetra, 17:44
 
+1,07 %
+113,20
ISIN: DE0008469008
WKN: 846900
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
GOYAX-Ind. 10.656,47 21:59 +1,06 %
10.544,44
Xetra 10.657,64 17:44 +1,07 %
10.544,44

mehr Tages-Gewinner

Deutsche Bank 12,89 +3,79 %
Commerzbank 6,100 +2,76 %
Allianz 132,50 +2,55 %
SAP 79,68 +2,35 %
BMW 78,46 +2,06 %

mehr Tages-Verlierer

Vonovia SE 35,19 -1,07 %
Linde 153,75 -0,55 %
Dt. Boerse Umt. 76,70 -0,51 %
adidas 152,20 -0,33 %
ThyssenKrupp 21,05 -0,12 %

Kurzmeldungen zu DAX

  1. 18:15 Trotz Unsicherheit um die künftige Geldpolitik der US-Notenbank Fed konnte der deutsche Aktienmarkt am Dienstag wieder deutlich zulegen. Der Dax gewann 1,07 Prozent und ging bei 10.657,64 Punkten aus dem Handel. Für gute Laune sorgte die am Montag festere Wall Street sowie der schwächere Euro.
  2. 09:03 Nach positiven Vorgaben aus den USA ist der Dax am Dienstag freundlich in den frühen Handel gestartet. Am Nachmittag werten die Daten zum US-Verbrauchervertrauen erwartet, welche für neue Impulse sorgen dürften. Insgesamt dürften viele Anleger bis Freitag die Füße still halten. Dann werden die aktuellen US-Arbeitsmarktdaten erwartet.
  3. 29.08.16 Die wichtigsten deutschen Indizes gaben zum Start in die neue Handelswoche überwiegend leicht nach. Der Dax schloss am Montag mit einem Minus von 0,41 Prozent bei 10.544,44 Punkten. Zu Beginn der Woche lagen wenig Impulse vor. Zudem blieb die Börse in Großbritannien wegen eines Feiertages geschlossen. Spekulationen über eine Zinsanhebung in den USA noch im September drückten auf die Stimmung.
  4. 29.08.16 Mit einem Minus ist der Dax am Montag in den frühen Handel gestartet. Experten verwiesen unter anderem auf die Rede von Fed-Chefin Yellen am Freitag. Darin hat sie angekündigt, dass die Federal Reserve eine strengere Zinspolitik anvisiert, einen genauen Zeitpunkt für eine Zinserhöhung nannte sie allerdings nicht.
  5. 26.08.16 Die Chefin der amerikanischen Notenbank Janet Yellen hat den europäischen Börsen zum Wochenende ein Plus beschert. Eine Zinsanhebung in den USA hält sie für immer wahrscheinlicher. Grund seinen Verbesserungen auf dem US-Arbeitsmarkt, zudem wird ein moderates Wirtschaftswachstum erwartet. Analysten vermuten jedoch, dass die Erhöhung noch nicht im September erfolgen wird. Der Dax schloss 0,55 Prozent höher bei 10587,77 Punkten. Der US-Dollar reagierte nur kurz aber dafür deutlich auf die Aussagen, pendelte sich dann aber wieder auf Vortagesniveau ein. Am Ölmarkt gaben die Preise leicht nach. Die Erwartungen, dass auf dem Opec-Treffen in Algerien eine Fördergrenze beschlossen wird sind aus Sicht von Analysten eher gering.
  6. 26.08.16 Im frühen Handel zeigt der Dax am Freitag keine klare Richtung. Mit Spannung wird die Rede von Fed-Chefin Janet Yellen am Nachmittag in Jackson Hole erwartet. Die Zeichen, dass die Zinsen sogar schon im September erhöht werden, mehren sich.
  7. 25.08.16 Nach schwachen Daten aus Deutschland ging es für den Dax am Donnerstag in den Keller. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich entgegen den Erwartungen eingetrübt. Der ifo-Index sank von 108,3 auf 106,2 Punkte. Für Zurückhaltung sorgte auch das Notenbankertreffen in Jackson Hole. Am Freitag äußert sich Fed-Chefin Yellen über die künftige Zinspolitik. Wenn die Zinsen in den USA noch in diesem Jahr ein weiteres Mal angehoben werden, wäre dies ein Dämpfer für die Aktienmärkte. Der Deutsche Aktienindex gab um 0,88 Prozent nach und schloss bei 10529,59 Punkten.
  8. 24.08.16 Mit leichten Gewinnen ist der Dax am Mittwoch aus dem Handel gegangen. Kursbewegende Nachrichten waren Mangelware. Viele Anleger bleiben bis Freitag in Wartestellung. Bereits am Donnerstag treffen sich die führenden Notenbanker der Welt in Jackson Hole, Fed-Chefin Yellen wird sich aber erst am Freitag äußern. Von dem Treffen erhoffen sich viele Anleger Hinweise auf die künftige Zinspolitik der Fed. Der deutsche Leitindex legte um 0,28 Prozent zu und schloss bei 10622,97 Punkten.
  9. 23.08.16 Nach den Verlusten vom Vortag hat sich der deutsche Aktienmmarkt am Dienstag mit einem Plus in den Feierabend verabschiedet. Von einer nachhaltigen Erholung wollten Analysten allerdings nicht sprechen, da das Handelsvolumen aktuell sehr dünn ist. Positive Konjunkturdaten sorgten für Kauflaune. Der Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft in der Eurozone ist im August um 0,1 auf 53,3 Punkte geklettert und damit auf den höchsten Stand seit 7 Monaten. Der Dax legte um 0,94 Prozent zu und schloss bei 10592,88 Punkten.
  10. 22.08.16 Abwärts ging es für den Deutschen Aktienindex am Montag. Die zwischenzeitlichen teils deutlichen Kursgewinne begründeten Marktteilnehmer mit Aussagen von Fed-Vizechef Stanley Fischer, wonach die Ziele fast erreicht wären. Stark fallende Ölpreise bremsten den Markt allerdings aus. Der deutsche Leitindex gab um 0,47 Porzent nach und schloss bei 10494,35 Punkten. Fresenius Medical verteuerte sich im Dax um 1,5 Prozent. US-Behörden untersuchen derzeit, ob Dialyse-Unternehmen Patienten gezielt aus dem staatlichen Gesundheitsprogramm verdrängen, um so höhere Beiträge zu erzielen. FMC weist die Vorwürde von sich. Die Titel von E.ON waren ebenfalls gefragt. Tochter Uniper ist laut Unternehmenschef Klaus Schäfer bereit für den Börsengang.

Über DAX Index

DAX:
Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex und umfasst 30 Aktien. Im DAX enthalten sind die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Der DAX wird auch als Leitindex bezeichnet und gilt als offizieller Index des deutschen Aktienmarktes. Eingeführt wurde der DAX am 1. Juli 1988 und basiert auf den Aktienkursen des elektronischen Handelssystems XETRA.

Kursdaten

Eröffnungskurs 10.588,71
Hoch10.688,48
Tief10.588,48
Kurs (17:44)10.657,64

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung10.503,88
Vortag-Hoch 10.566,69
Vortag-Tief10.441,81
Vortag-Schlusskurs10.544,44

mehr Statistik

52W Hoch11.430,87
52W Tief8.699,29
1 Woche+0,61 %
1 Monat+3,10 %
1 Jahr+3,49 %
3 Jahre+31,52 %
5 Jahre+88,83 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!