Folgen Sie uns!
21:11 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 02:11 London (08:00 - 16:30) 03:11 Frankfurt (09:00 - 20:00) 10:11 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

DAX


Kurs
10.123,27
Xetra, 02.05.16
 
+0,84 %
+84,30
ISIN: DE0008469008
WKN: 846900
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
GOYAX-Ind. 10.123,27 02.05.16 +0,84 %
10.038,97
Xetra 10.123,27 02.05.16 +0,84 %
10.038,97

mehr Tages-Gewinner

Allianz 152,60 +2,93 %
Infineon 12,75 +2,58 %
Fresenius SE 64,59 +1,68 %
Vonovia SE 29,81 +1,45 %
adidas 114,10 +1,33 %

mehr Tages-Verlierer

BASF 69,77 -3,30 %
Deutsche Bank 16,03 -2,67 %
RWE 12,80 -1,92 %
Merck 80,83 -1,51 %
Bayer 99,84 -0,90 %

Kurzmeldungen zu DAX

  1. 02.05.16 Der Dax gewann am Montag 0,84 Prozent und beendete den Handel bei 10.123,27 Punkten. Konjunkturdaten aus China und Europa wurden positiv aufgenommen. Im Dax hat Allianz überraschend Zahlen für das erste Quartal vorgelegt. Der Versicherungskonzern hatte seinen Überschuss um rund 20 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert und die Erwartungen von Analysten übertroffen.
  2. 02.05.16 Mit Gewinnen ist der Dax am Montag in den frühen Handel gestartet. Sollte der US-Dollar jedoch weiter verlieren und somit der Euro weiter zulegen, dürften die Aktienkurse wohl in den Keller gehen. Insbesondere aufgrund des Feiertages in Großbritannien gehen Marktteilnehmer heute eher von dünnen Umsätzen aus.
  3. 29.04.16 Mit deutlichen Verlusten verabschiedete der Dax am Freitag ins Wochenende. Schwache Konjunkturdaten aus den USA belasteten den Markt. Die dortigen Persönlichen Einkommen sind im März mit einem Plus von 0,4 Prozent zwar mehr gestiegen als erwartet, die Persönlichen Ausgaben blieben mit einem Plus von 0,1 Prozent aber hinter den Erwartungen zurück. Dies schwächte den Dollar, womit der Euro erstarkte und zusätzlich belastete. Der deutsche Leitindex gab um 2,73 Prozent nach und schloss bei 10038,97 Punkten.
  4. 29.04.16 Deutlich abwärts geht es am letzten Handelstag der Woche für die wichtigsten deutschen Aktienindizes. Schwache Vorgaben der Wall Street, die insbesondere im späten Handel deutlich nachgegeben hatte, belasteten. Der Dax verliert am Freitag kurz nach Handelsstart 0,81 Prozent auf 10.237,77 Punkte.
  5. 28.04.16 Nach einer langen Minusphase ging der Dax am Donnerstag noch positiv aus dem Handel. Zuvor belasteten die Notenbanken in den USA und Japan. Die Fed hatte am Vortag ihre Entscheidung bekanntgegeben, den Leitzins nicht zu erhöhen. Den Anlegern fehlte jedoch ein Hinweis auf die künftige Geldpolitik der Federal Reserve. Die BoJ wird ihre Geldpolitik vorerst nicht weiter lockern und enttäuschte damit ebenfalls. Der deutsche Leitindex legte um 0,21 Prozent zu und schloss bei 10321,15 Punkten.
  6. 28.04.16 Der deutsche Aktienmarkt ist mit moderaten Kursverlusten in den Donnerstagshandel gestartet. Der Dax büßte bis 9:08 h 0,78 Prozent auf 10.219,77 Punkte ein. Sowohl die US-Notenbank Fed als auch die japanische Notenbank wollen vorerst keine Änderungen an ihrem geldpolitischen Kurs vornehmen.
  7. 27.04.16 Mit einem Plus hat sich der Dax am Mittwoch in den Feierabend verabschiedet. Mitten in der Bilanzsaison waren unter anderem Einzeltitel für die gute Stimmung verantwortlich. Aber auch ein sich abzeichnender Kompromiss im Atommüllstreit zwischen den Versorgern und der deutschen Bundesregierung sorgte für Kauflaune. Medienberichten zufolge sollen die AKW-Betreiber für die Abfall-Lagerung 23,3 Milliarden Euro zahlen und damit weniger als befürchtet. Der deutsche Leitindex legte um 0,39 Prozent zu und schloss bei 10299,83 Punkten.
  8. 27.04.16 Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zeigt sich der deutsche Aktienmarkt im frühen Handel wenig bewegt. Investoren warten auf Hinweise auf den Zeitpunkt der nächsten Zinserhöhung. Zu den stärksten Werten im Leitindex gehört adidas. Der Sportartikelhersteller profitiert von einer angehobenen Prognose.
  9. 26.04.16 Der Dax gab am Dienstag 0,34 Prozent ab und schloss bei 10.259,59 Punkten. Nach kleinen Gewinnen in der ersten Tageshälfte ging es nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA nach unten. Im Dax büßte die Aktie von ThyssenKrupp 2,5 Prozent ein. Der Stahlkonzern ging beim Rennen um einen milliardenschweren U-Boot-Auftrag in Australien leer aus.
  10. 26.04.16 Mit einem Plus ist der Dax am Dienstag in den neuen Handelstag gestartet. Vor der Bekanntgabe der Zinsentscheidung der Fed am Mittwochabend werden die Anleger noch sehr vorsichtig agieren und schielen auf US-Konjunkturdaten, die am Nachmittag veröffentlicht werden. Die Auftragseingänge für langlebige Güter stehen an sowie Daten zum Verbrauchervertrauen.

Über DAX Index

DAX:
Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex und umfasst 30 Aktien. Im DAX enthalten sind die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Der DAX wird auch als Leitindex bezeichnet und gilt als offizieller Index des deutschen Aktienmarktes. Eingeführt wurde der DAX am 1. Juli 1988 und basiert auf den Aktienkursen des elektronischen Handelssystems XETRA.

Kursdaten

Eröffnungskurs 10.091,17
Hoch10.153,90
Tief10.066,34
Kurs (02.05.16)10.123,27

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung10.235,47
Vortag-Hoch 10.252,08
Vortag-Tief10.038,97
Vortag-Schlusskurs10.038,97

mehr Statistik

52W Hoch11.920,31
52W Tief8.699,29
1 Woche-1,66 %
1 Monat+3,36 %
1 Jahr-11,62 %
3 Jahre+27,15 %
5 Jahre+34,48 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!