Folgen Sie uns!
23:31 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 04:31 London (08:00 - 16:30) 05:31 Frankfurt (09:00 - 20:00) 12:31 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

K+S AG Aktie

Namens-Aktien o.N.


Kurs
22,87
Xetra, 23.06.17
 
-1,04 %
-0,24
ISIN: DE000KSAG888
WKN: KSAG88
Code: SDF.xet

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 22,83 EUR 24.06.17
22,83
Xetra 22,87 EUR 23.06.17 -1,04 %
23,11 18.294.690
Tradegate 22,94 EUR 23.06.17 -1,12 %
23,20 980.720
Frankfurt 22,85 EUR 23.06.17 -1,04 %
23,09 210.293
Stuttgart 22,83 EUR 23.06.17 -1,60 %
23,20 198.765
München 22,86 EUR 23.06.17 -1,00 %
23,09 46.519
Hamburg 22,86 EUR 23.06.17 -1,04 %
23,10 6.902
Berlin 22,86 EUR 23.06.17 -1,00 %
23,09
Düsseldorf 22,85 EUR 23.06.17 -1,04 %
23,09
Hannover 22,86 EUR 23.06.17 -1,04 %
23,10

Kurzmeldungen zu K+S AG Aktie

  1. 09.05.17 K+S weist für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres aufgrund eines besseren Absatzes einen gestiegen Umsatz aus, bedingt durch niedrigere Produkt-Preise jedoch ein schwächeres operatives Ergebnis. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs der Umsatz beim Salz- und Düngemittelhersteller um 3 Prozent auf 1,13 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis (EBIT I) gab es ein Rückgang um 37 Prozent auf 137 Mio. Euro.
  2. 16.03.17 Probleme in der Produktion und ein starker Preisdruck zwingen K+S zu einer Anpassung seiner Dividendenzahlung. Wie der Kasseler Düngemittel- und Salzproduzent berichtet, sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr nur noch 0,30 Euro je Aktie an die Anleger ausgezahlt werden. Im Jahr zuvor betrug die Dividende noch 1,15 Euro je Aktie. An den deutschen Börsenplätzen bewegen sich die Titel der Kasseler aktuell im Minus. Im Xetra-Handel notieren sie um 10:57 h 1,13 Prozent tiefer.
  3. 10.11.16 Nach einem schwachen dritten Quartal hat K+S seine Jahresziele zusammengestrichen. Das EBITDA wird nun in einer Spanne von 500 Millionen bis 560 Millionen Euro statt bisher 500 Millionen bis 600 Millionen Euro erwartet. Die mittelfristige Prognose für 2020 bleibt bestehen. Im abgelaufenen Quartal hatte der Düngemittel- und Salzkonzern einen Verlust von 31 Millionen Euro eingefahren. Der Umsatz von 688 Millionen Euro lag klar unter den Erwartungen.
  4. 14.07.16 Die Aktie von K+S zieht am Donnerstag im frühen Handel um mehr als 4 Prozent an. Grund sind Händlern zufolge Spekulationen auf steigende Gewinne im Düngemittel-Geschäft. gestern hatte der US-Wettbewerber Mosaic angekündigt, eine kanadische Kali-Mine vorübergehend stillzulegen.
  5. 10.03.16 K+S will die Dividende von 0,9 auf 1,15 Euro je Aktie erhöhen. Der Düngemittel- und Salzproduzent steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 sein operatives Ergebnis um 22 Prozent auf 782 Millionen Euro. Der Umsatz zog um 9,3 Prozent auf knapp 4,2 Milliarden Euro an. Die Dividende lag über den Markterwartungen. Allerdings rechnet der Konzern im laufenden Geschäftsjahr mit einem deutlich niedrigeren operativen Ergebnis.
  6. 06.10.15 Potash hat bereits am Montag K+S darüber informiert, dass sie ihren Vorschlag, ein öffentliches Übernahmeangebot für die ausstehenden Aktien der K+S Aktiengesellschaft zu einem Angebotspreis von 41,00 Euro je Aktie abzugeben, zurückzieht.
  7. 05.10.15 Der kanadische Düngemittelhersteller Potash hat gemeldet, den deutschen Konkurrenten K+S nicht mehr übernehmen zu wollen. Im Juni dieses Jahres wurden von Potash noch 41 ? je K+S-Aktie geboten. Die Aktie bricht zu Handelsbeginn um 24,61 Prozent auf 23,37 Euro ein.
  8. 30.09.15 Neue Gerüchte um eine Übernahme von K+S durch Potash haben die Aktie von K+S nachbörslich um gut 10 Prozent auf 32,50 Euro steigen lassen. Angeblich will Potash einen weiteren Versuch der Übernahme versuchen.
  9. 25.09.15 K+S-Investor Acatis hat seine Beteiligung an dem deutschen Kalikonzern aufgestockt. Am Mittwoch und Donnerstag soll Acatis seine Bestände um 20 Prozent auf ca. 860000 Aktien oder 0,45 Prozent erhöht haben.
  10. 13.08.15 Die K+S AG kann im zweiten Quartal weiter zulegen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum weist das auf Kali- und Salzförderng spezialisierte Unternehmen aus Kassel beim operativen Ergebnis (EBIT I) ein Plus von 14 Prozent auf 179 Mio. Euro und beim Umsatz einen Zuwachs von 16 Prozent auf 914 Mio. Euro aus. Unter dem Strich konnte das Unternehmen im Vergleichszeitraum seinen Gewinn um 46 Prozent auf 119 Mio. Euro steigern. Neben der Bekanntgabe der Zahlen, erneuerte die Geschäftsführung der Kasseler ihre Haltung gegenüber dem Übernahmeangebot des kanadischen Wettbewerbers Potash Corp., der zuletzt 41 Euro je K+S-Aktie angeboten hatte.

mehr Insidergeschäfte

Mark Roberts (V) SBE 25,88 Tsd. EUR am 24.03.16
Thomas N?cker (V) Kauf 20,50 Tsd. EUR am 11.03.16
Thomas N?cker (V) Kauf 32,13 Tsd. EUR am 10.03.16

mehr Über K+S Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000KSAG888 | KSAG88

K+S AG Aktie:
K+S ist ein weltweiter Anbieter von Spezial- und Standarddüngemitteln, von Pflanzenpflege- sowie Salzprodukten. Mit seinen Produkten und Marken bietet das Unternehmen seinen Kunden ein bedarfsgerechtes Leistungsangebot an, das in nahezu allen ...

Quotes: Xetra

Geld (23.06.17)22,92
Brief (23.06.17)22,94
Spread0,02

Kursdaten

Eröffnungskurs 23,10
Hoch23,20
Tief22,63
Kurs (23.06.17)22,87
Volumen18.294.690
Stück800.971

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung23,27
Vortag-Hoch 23,57
Vortag-Tief23,04
Vortag-Schlusskurs23,11

mehr Statistik

52W Hoch24,95
52W Tief15,81
1 Woche-2,06 %
1 Monat-1,63 %
1 Jahr+8,13 %
3 Jahre-7,84 %
5 Jahre-28,64 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl191,40 Mio.
Marktkapitalisierung4,38 Mrd.
Mitarbeiter14421
Gründungsjahr1889
Grundkapital191,40 Mio.
KGV 18,90

Branche/Schwerpunkt

Rohstoff-Chemie



Ihre Meinung ist uns wichtig!