Goyax Logo

Henkel AG & Co. KGaA

Inhaber-Vorzugsaktien o.St.o.N

ISIN: DE0006048432WKN: 604843Symbol: HEN3Währung: EUR

71,00 EUR

-1,11 %

-0,80

Börse:
Stand: 17:35
Börse / MarktLetzterKurszeitGehand. Stk.Umsatz
Xetra 71,00EUR 17:35 484.544 34,40 Mio.
Tradegate 71,20EUR 18:54 14.967 1,07 Mio.
Stuttgart 70,98EUR 19:20 2.290 162.544,20
Lang & Schwarz 70,92EUR 19:46 1.192 84.536,64
Hamburg 71,32EUR 14:45 215 15.333,80
Quotrix 71,08EUR 11:35 150 10.662,00
Frankfurt 71,02EUR 13:03 15 1.065,30
Düsseldorf 70,80EUR 16:32
Hannover 71,26EUR 08:16
München 71,74EUR 08:00
Berlin 71,48EUR 07:59

Statistiken

7 Tage 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance [%]-1,77-4,77+5,47-4,65-28,22-19,83
Volatilität [%]10,1517,9914,4814,0019,6321,46
Sharpe-Ratio-4,274-2,7910,8267-0,3278-0,5425-0,1802
Hoch73,6476,3476,3478,8499,0699,50
Tief70,0270,0266,4465,8856,5656,56
Hist. Kurs72,2874,5667,3274,4698,9288,56
Gehand. Stk.131,28 Mio.618,11 Mio.3,46 Mrd.7,45 Mrd.27,95 Mrd.53,78 Mrd.
Max. Verlust-1,347-5,152-7,440-15,41-41,83-41,83

Portrait

Henkel steht für innovative Marken und Technologien. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf hat sich auf die drei Geschäftsfelder: Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies spezialisiert und vertreibt diese weltweit.

Webseite http://www.henkel.de

Kennzahlen

Henkel Vz. hat im Geschäftsjahr 2024 bisher (noch) keine Dividende ausgeschüttet. Die Dividenden werden einmal jährlich ausgeschüttet. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei 2,75 %.

Geschäftsjahr Div [EUR] Div [USD] D-Rendite Ex-Datum GpA KGV
20244,61e15,40e
20231,8502,0062,75 %23.04.20243,4621,06
20221,8502,0312,54 %25.04.20232,9322,19
20211,8502,0183,13 %05.04.20223,7618,92
20201,8502,2271,92 %19.04.20213,2328,58
20191,8502,0732,24 %18.06.20204,7919,25

Termine

Henkel Vz.
71,00 -1,11%

22.04. Hauptversammlung

Henkel Vz.
71,00 -1,11%

08.05. Quartalszahlen Q1

Kurzmeldungen

Henkel Vz.
71,00 -1,11%

04.03. Die Anleger von Henkel dürften sich für das abgelaufene Geschäftsjahr über eine stabile Dividende freuen. Wie der Konsumgüterkonzern erklärte werde eine Ausschüttung von 1,85 Euro je Aktie anvisiert, der selbe Betrag wie im Vorjahr. Henkel strebt mit seinen beiden Segmenten außerdem für 2024 einen organischen Umsatzwachstum zwischen 2,0 und 4,0 Prozent an. Der operative Gewinn soll zwischen 12,0 und 13,5 Prozent als bereinigte EBIT-Marge in Relation zum Umsatz zulegen. Den bereinigten Gewinn je Vorzugsaktie will der Konzern 2024 um fünf bis 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert steigern.

Quelle: Goyax-Redaktion
Henkel Vz.
71,00 -1,11%

05.06.2023 Henkel hat weitere Preiserhöhungen angekündigt. Wie Konzernchef Carsten Knobel der "Rheinischen Post" erklärte, seien Erhöhungen bei den Konsumgütern in diesem Jahr notwendig. Preisverhandlungen mit Handelsketten seien nicht einfach. Es könne auch vorkommen, dass einzelne Produkte von Henkel nicht mehr geliefert würden, wenn es zu keiner Einigung käme. Knobel verwies auf Rohstoff- und Energiepreise, welche für den Konsumgüterkonzern 2021 und 2022 um drei Milliarden Euro gestiegen seien. Dies habe die Gewinnmarke, trotz aller Einsparungen, deutliche belastet.

Quelle: Goyax-Redaktion
Henkel Vz.
71,00 -1,11%

21.04.2023 Henkel hat einen Käufer für sein Russland-Geschäft gefunden. Wie der Konsumgüterkonzern am Donnerstag mitteilte, würden die Aktivitäten an ein Konsortium aus lokalen Finanzinvestoren veräußert. Der Preis soll umgerechnet bei rund 600 Millionen Euro liegen. Wie Henkel erklärte, unterlägen die Käufer keinen EU- oder US-Sanktionen. Sie würden zudem über langjährige Geschäftsbeziehungen in westlichen Ländern verfügen.

Quelle: Goyax-Redaktion