Folgen Sie uns!
00:04 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 05:04 London (08:00 - 16:30) 06:04 Frankfurt (09:00 - 20:00) 14:04 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Hochtief AG Aktie

Inhaber-Aktien o.N.


Kurs
148,00
Xetra, 17.11.17
 
-1,33 %
-2,00
ISIN: DE0006070006
WKN: 607000
Code: HOT.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Hochtief-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Hochtief Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006070006 | 607000

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 147,65 EUR 18.11.17 0,00 %
147,65
Xetra 148,00 EUR 17.11.17 -1,33 %
150,00 7.708.933
Tradegate 147,76 EUR 17.11.17 -1,89 %
150,60 34.727
Frankfurt 147,83 EUR 17.11.17 -1,47 %
150,04 4.177
Hamburg 147,83 EUR 17.11.17 -1,47 %
150,04 1.042
Berlin 147,81 EUR 17.11.17 -1,49 %
150,04
Düsseldorf 147,81 EUR 17.11.17 -1,49 %
150,04
Hannover 147,83 EUR 17.11.17 -1,47 %
150,04
München 147,81 EUR 17.11.17 -1,49 %
150,04
Stuttgart 147,67 EUR 17.11.17 -1,70 %
150,22

Kurzmeldungen zu Hochtief AG Aktie

  1. 22.06.17 Die australische hochtief-Tochter Cimic hat einen Großauftrag erhalten: Cimic und seine Partner hatten einen 2,81 Milliarden australische Dollar schweren Auftrag für ein U-Bahn-Projekt in Sydney erhalten.
  2. 03.03.17 Hochtief hat mitgeteilt, kein Interesse am Bau der Mauer zwischen den USA und Mexiko zu haben. Man wies in einer Pressemitteilung ausdrücklich darauf hin, dass Hochtief und seine amerikanischen Tochterunternehmen keine Pläne verfolgen, sich für den Bau der Mauer zu bewerben.
  3. 28.02.17 Hochtief hat im vergangenen Geschäftsjahr sein bereinigtes operatives Ergebnis um 37 Prozent auf 361 Millionen Euro steigern können. Der Baustoffkonzern ist nun für das laufende Geschäftsjahr sehr optimistisch und hat die Dividende deutlich erhöht. Diese soll nun um 30 Prozent auf 2,60 Euro je Aktie steigen.
  4. 10.10.16 Hochtief-Tochter Cimic will sich mit einer Übernahme verstärken. Das Unternehmen soll für die australische UGL Ltd. 3,15 australische Dollar in bar pro UGL-Aktie bieten. Damit liegt das offizielle Angebot bei 474,9 Millionen Dollar oder umgerechnet rund 322 Millionen Euro.
  5. 14.12.15 Das Bauunternehmen Cimic, die australische Tochter von Hochtief, hat ein Aktienrückkaufprogramm beschlossen. Im laufe des kommenden Jahres sollen 10 Prozent der Aktien zurückgekauft werden. Das Programm soll mithilfe einer Mischung aus bestehenden Barmitteln und Working Capital durchgeführt werden.
  6. 20.11.15 Cimic hat in Australien einen Großauftrag ergattern können. Die australische Tochter der Hochtief AG soll mit anderen Unternehmen im sogenannten Infrastrukturprogramm "West Connex" Autobahnverbindungen und Tunnel bauen. Der Auftrag habe einen Gesamtwert von 4,3 Mrd. australischen Dollar. Davon würden rund 1,5 Mrd. australische Dollar auf Cimic entfallen. Der Baubeginn ist für Mitte 2016 festgesetzt. Das Projekt soll bis Ende 2019 fertiggestellt werden.
  7. 31.07.15 Für Hochtief zahlt sich der Konzernumbau schließlich aus. Der Essener Baukonzern hat sich im zweiten Quartal bei Umsatz und Gewinn gesteigert. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn wuchs von April bis Ende Juni um rund 28 Prozent auf 68,4 Millionen Euro. Der Umsatz lag bei 5,7 Milliarden Euro. Der Auftragseingang kletterte von 4,9 Milliarden Euro im Vorjahr auf 7,1 Milliarden Euro.
  8. 12.06.15 Die HOCHTIEF AG hat sich in Österreich dem Konsortium angeschlossen, welches mit dem Bau den Tunnels Gloggnitz beauftragt worden ist. Der gesamte Auftragswert beläuft sich auf rund 457 Mio. Euro. Das deutsche Bauunternehmen ist mit knapp 40 Prozent bzw. 183 Mio. Euro daran beteiligt. Im Konsortium sind zudem Implenia Österreich und Thyssen Schachtbau vertreten. Der Tunnel soll aus zwei jeweils eingleisigen Tunnelröhren bestehen und im Jahr 2024 fertiggestellt werden.
  9. 27.05.15 Zu den stärksten Werten im MDax gehörte zur Wochenmitte die Aktie von Hochtief. Grund war hier ein Analystenkommentar. Die Experten von Merrill Lynch haben ihre Anlageempfehlung "Buy" mit dem Kursziel 75 Euro bestätigt.
  10. 23.10.14 Erfreuliche Zahlen präsentiert Leighton Holdings seinem Mutterkonzern, der Hochtief AG. Wie der australische Baukonzern berichtet, zog der Gewinn in den ersten neun Monaten dank vielfacher Bauprojekte erheblich an. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbesserte sich der um Sonderposten bereinigte Nettogewinn um 21 Prozent auf rund 470 Mio. australische Dollar. Für das Gesamtjahr 2014 prognostizieren die Australier einen Nettoerlös im Bereich von 540 bis 620 Mio. australische Dollar. Das Ziel soll auch durch den Verkauf nicht mehr benötigter Firmenbereiche und der Konzentration auf Großprojekte der öffentlichen Hand erreicht werden, heißt es weiter.

mehr Insidergeschäfte

Gerhard Hilke (AR) Verkauf 40,51 Tsd. EUR am 22.12.06
Martin Kohlhaussen (AR V) Verkauf 50,73 Tsd. EUR am 15.05.06
Friedel Abel (S F) Verkauf 81,40 Tsd. EUR am 03.01.06

mehr Über Hochtief Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006070006 | 607000

Hochtief AG Aktie:
HOCHTIEF ist ein internationaler Baudienstleister. Das Unternehmen bietet weltweit für komplexe Projekte aller Art eine Leistungspalette, die von Entwicklung und Bau über Dienstleistungen bis hin zu Konzessionen und Betrieb reicht.

Quotes: Xetra

Geld (17.11.17)148,05
Brief (17.11.17)148,25
Spread0,20
Stück Geld 192
Stück Brief 243

Kursdaten

Eröffnungskurs 149,35
Hoch149,85
Tief148,00
Kurs (17.11.17)148,00
Volumen7.708.933
Stück51.934

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung147,50
Vortag-Hoch 150,50
Vortag-Tief147,00
Vortag-Schlusskurs150,00

mehr Statistik

52W Hoch174,00
52W Tief129,65
1 Woche-2,25 %
1 Monat-1,99 %
1 Jahr+11,53 %
3 Jahre+146,13 %
5 Jahre+311,28 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl64,30 Mio.
Marktkapitalisierung9,52 Mrd.
Mitarbeiter75449
Gründungsjahr1875
Grundkapital164,61 Mio.
KGV 20,85

Branche/Schwerpunkt

Bauunternehmen



Ihre Meinung ist uns wichtig!