Folgen Sie uns!
05:55 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 10:55 London (08:00 - 16:30) 11:55 Frankfurt (09:00 - 20:00) 18:55 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Jungheinrich AG Aktie

Inhaber-Vorzugsaktien O.N.


Kurs
38,41
Xetra, 11:37
 
+1,25 %
+0,48
ISIN: DE0006219934
WKN: 621993
Code: JUN3.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Jungheinrich-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Jungheinrich Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006219934 | 6...

Intraday zu Jungheinrich AG Aktie
Jungheinrich Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006219934 | 621993 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 38,41 EUR 11:37 +1,25 %
37,93 663.957
Stuttgart 38,36 EUR 11:36 +1,48 %
37,80 351.699
Tradegate 38,30 EUR 11:23 +1,31 %
37,80 84.520
München 38,38 EUR 11:37 +1,53 %
37,80 19.100
Frankfurt 38,39 EUR 11:39 +1,54 %
37,80 16.897
Berlin 38,38 EUR 11:37 +1,52 %
37,81 6.490
Düsseldorf 38,36 EUR 11:37 +1,47 %
37,80
Hamburg 38,39 EUR 11:39 +1,53 %
37,81
Hannover 38,39 EUR 11:39 +1,53 %
37,81
L&S 38,42 EUR 11:54 +1,69 %
37,78

Kurzmeldungen zu Jungheinrich AG Aktie

  1. 11.07.16 Jungheinrich hat betont, sein Wachstumsziel auch ohne milliardenschwere Zukäufe erreichen zu wollen. Obwohl Großbritannien in wichtiger Markt für das Unternehmen ist, hat Jungheinrich seine Jahresziele bekräftigt. "Auch vor dem Hintergrund des Brexits erwarten wir unverändert einen Umsatz von 2,9 bis 3,0 Milliarden Euro und ein Ebit von 220 bis 230 Millionen Euro.", sagte Konzern-Chef Hans-Georg Frey der "Euro am Sonntag".
  2. 22.06.16 Bei Jungheinrich wird heute ein Aktiensplit im Verhältnis eins zu drei durchgeführt. Die Aktienanzahl erhöht sich auf insgesamt 48 Millionen Vorzugs-Aktien, der Kurs sinkt optisch auf rund ein Drittel des bisherigen Werts.
  3. 18.12.15 Maschinenbauer Jungheinrich baut sein Vermietgeschäft von Gabelstaplern in China aus. Dazu gründet der Konzern ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem grössten chinesischen Hersteller Heli. Unternehmensangaben zufolge wird der neue Konzern dort zum Marktführer in der Vermietung von Gabelstaplern und Hubwagen. Beide Partner sind je zur Hälfte am Gemeinschaftsunternehmen beteiligt.
  4. 10.11.15 Jungheinrich verzeichnet im dritten Quartal einen Zuwachs. Wie der Gabelstaplerhersteller berichtet, kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorquartal um 8,1 Prozent auf 665 Mio. Euro und das operative Ergebnis (EBIT) um 12,8 Prozent auf 52,8 Mio. Euro. Im Europageschäft konnten die Hamburger um 7 Prozent zulegen. Beim Auftragseingang wurde ein Plus von 14,6 Prozent auf 720 Mio. Euro erwirtschaftet.
  5. 08.05.15 Jungheinrich meldete heute einen Umsatzanstieg im 1. Quartal um 7,8 Prozent auf 620 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern erhöhte sich um 5,2 Prozent auf 42,3 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg um 7,4 Prozent auf 27,6 Millionen Euro. Für 2015 rechnet Jungheinrich mit einem Auftragseingang sowie einem Konzernumsatz von 2,6 bis 2,7 Milliarden Euro. Die Aktie gibt im Vormittagshandel 1,4 Prozent auf 61,29 Euro nach.
  6. 25.03.15 Jungheinrich hat seine Geschäftszahlen für 2014 vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte der im Hamburg ansässige Hersteller von Gabelstaplern beim Umsatz ein Plus von 9 Prozent auf 2,5 Mrd. Euro. Beim Ergebnis von Steuern und Zinsen (EBIT) wurde ein Plus von 12 Prozent auf 193 Mio. Euro erwirtschaftet. Jungheinrich profitiert von einem globalen Wachstum im Bereich Handel und Logistik.
  7. 09.03.15 Jungheinrich konnte eigenen Angaben zufolge sein Umsatzniveau 2014 in Russland halten. So sagte es Finanzchef Volker Hues in der Samstagsausgabe der "Börsen-Zeitung". Für das künftige Russland-Geschäft zeigt er sich ebenfalls optimistisch. "Wenn sich die politischen Rahmenbedingungen stabilisieren, sollte unser Geschäft weiter wachsen", hieß es weiter.
  8. 06.03.15 Jungheinrich hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 dank guter Nachfrage Umsatz, operatives Ergebnis und den Auftragseingang gesteigert. Die Konzernerlöse wuchsen um 9 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro. Der Auftragseingang erhöhte sich um 8 Prozent auf ebenfalls 2,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg um 12 Prozent auf 193 Millionen Euro und übertraf die Markterwartungen. Die Dividende je Vorzugsaktie soll von 0,86 auf 1,04 Euro angehoben werden.
  9. 04.12.14 Mit Wirkung zum Donnerstag, den 4. Dezember 2014, wird die Aktie von Jungheinrich in den MDax aufgenommen. Sky Deutschland wird aus dem Index gestrichen. Nach der Übernahme durch die Sky German Holding GmbH sank der Streubesitz bei Sky Deutschland auf 9,96 Prozent. Damit erfüllt der Konzern nicht mehr die Mindestkriterien zum Verbleib im Index. Als Nachfolger für Jungheinrich steigt die Aktie von VTG AG in den SDax auf.
  10. 02.12.14 Jungheinrich wird in den MDax aufsteigen und hat damit Zalando ausgestochen. Im Vorfeld hatte man fest damit gerechnet, dass Zalando in den Index der für die mittelgroßen Werte aufsteigen wird. Mit Jungheinrich ist nun ein weiterer Maschinenbauer im MDax vertreten.

mehr Nachrichten

Jungheinrich gewinnt zwei German Design Awards

20.10.17 - Hamburg (ots) - - ECE für hochwertiges ergonomisches Design ausgezeichnet - ERE kombiniert Manövrierbarkeit und Komfort - Design als Ausdruck von Qualität und Innovationskraft Der Jungheinrich... weiterlesen

Jungheinrich platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen über 100 Millionen Euro

12.10.17 - Hamburg (ots) - - Sicherung von langfristig günstigen Konditionen - Optimierung des Fälligkeitenprofils - Starke Nachfrage der Investoren Die Jungheinrich AG hat im Oktober ein Schuldscheindarlehen im... weiterlesen

Personelle Veränderung im Vorstand der Jungheinrich AG

27.09.17 - Hamburg (ots) - Das für das Ressort Technik zuständige Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG, Herr Dr. Oliver Lücke, hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er für eine Verlängerung seines... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Birgit Hues (S) Kauf 64,33 Tsd. EUR am 14.04.15
Volker Hues (V) Kauf 64,32 Tsd. EUR am 14.04.15
Lars Brzoska (V) Kauf 25,00 Tsd. EUR am 09.04.15

mehr Über Jungheinrich Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0006219934 | 621993

Jungheinrich AG Aktie:
Die Jungheinrich AG ist ein weltweiter Anbieter in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Das Unternehmen mit Stammsitz in Hamburg bietet Produkte und Dienstleistungen "rund um den Stapler" an.

Quotes: Xetra

Geld (11:37)38,39
Brief (11:37)38,45
Spread0,06
Stück Geld 229
Stück Brief 352

Kursdaten

Eröffnungskurs 37,73
Hoch38,41
Tief37,65
Kurs (11:37)38,41
Volumen663.957
Stück17.419

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung37,53
Vortag-Hoch 37,95
Vortag-Tief37,38
Vortag-Schlusskurs37,93

mehr Statistik

52W Hoch40,80
52W Tief24,20
1 Woche-0,25 %
1 Monat-0,53 %
1 Jahr+31,48 %
3 Jahre+161,41 %
5 Jahre+351,91 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl48,00 Mio.
Marktkapitalisierung1,84 Mrd.
Mitarbeiter12978
Gründungsjahr1953
Grundkapital48,00 Mio.
KGV 20,99

Branche/Schwerpunkt

Transport, Service



Ihre Meinung ist uns wichtig!