Goyax Logo

ProSiebenSat.1 Media SE

Namens-Aktien o.N.

ISIN: DE000PSM7770WKN: PSM777Symbol: PSMWährung: EUR

7,575 EUR

-0,33 %

-0,025

Börse:
Stand: 17:35
Börse / MarktLetzterKurszeitGehand. Stk.Umsatz
Xetra 7,575EUR 17:35 1.003.594 7,60 Mio.
Tradegate 7,560EUR 19:38 104.485 789.906,60
Lang & Schwarz 7,560EUR 19:38 11.504 86.970,24
Stuttgart 7,570EUR 19:45 7.838 59.333,66
Frankfurt 7,620EUR 17:20 1.426 10.866,12
Düsseldorf 7,560EUR 19:30 150 1.134,00
Hannover 7,550EUR 08:01 70 528,50
Quotrix 7,580EUR 19:36 2 15,16
Hamburg 7,420EUR 08:15
München 7,500EUR 08:00
Berlin 7,495EUR 07:59

Statistiken

7 Tage 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance [%]+3,34+19,74+35,32-22,80-58,33-47,83
Volatilität [%]74,5843,4353,9247,5439,9443,15
Sharpe-Ratio3,3255,7221,363-0,3364-0,5680-0,1278
Hoch7,9207,9207,92010,2319,0019,00
Tief7,1556,0704,8844,8844,8844,884
Hist. Kurs7,3306,3265,5989,81218,1814,52
Gehand. Stk.47,68 Mio.107,17 Mio.744,16 Mio.1,36 Mrd.7,40 Mrd.17,46 Mrd.
Max. Verlust-5,499-5,499-21,19-51,37-74,06-74,06

Portrait

Die ProSiebenSat.1 Group ist mit einer Reichweite von über 78 Millionen TV-Haushalten die zweitgrößte Sendergruppe in Europa. Unser Kerngeschäft ist Free-TV. Zur Senderfamilie zählen über 20 werbefinanzierte TV-Kanäle in 12 Ländern Europas. Neben werbefinanziertem Fernsehen umfasst das Portfolio des Konzerns eine Vielzahl an verwandten Geschäftstätigkeiten: Die ProSiebenSat.1 Group betreibt zahlreiche Internetmarken, ist an Radio-, Print- und New Media-Unternehmen beteiligt und in den Bereichen Music, Live- und Artist Management aktiv. Wir verbreiten unsere Programme über alle Bildschirme und verschiedene Medien. Durch diese Multi-Plattform-Strategie stärken wir unsere Wettbewerbsposition in der Medien- und Unterhaltungsindustrie, und erschließen zugleich neue Märkte und zusätzliche, vom TV-Werbemarkt unabhängige Erlösquellen.

Webseite https://www.prosiebensat1.com

Kennzahlen

Im Geschäftsjahr 2024 hat ProSiebenSat.1 bisher (noch) keine Dividende ausgeschüttet. ProSiebenSat.1 schüttet Dividenden einmal jährlich aus. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei 0,83 %.

Geschäftsjahr Div [EUR] Div [USD] D-Rendite Ex-Datum GpA KGV
20241,07e7,08e
20230,05000,05450,83 %02.05.20240,678,26
20220,05000,05460,58 %03.07.20230,02417,50
20210,80000,84278,46 %06.05.20221,997,04
20200,49000,59832,70 %02.06.20211,1811,66
201911.06.20201,837,60

Termine

ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

30.04. Hauptversammlung

ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

14.05. Quartalszahlen Q1

Kurzmeldungen

ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

14.02. ProSiebenSat.1 überrascht sich und die Analysten mit dem vorläufigen Zahlenwerk zum vierten Quartal. Wie der Medienkonzern aus Unterföhring berichtet, kletterte das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) um rund 10,5 Prozent auf 335 Mio. Euro. Sowohl der Konzern als auch die Analysen hatten hier mit weniger kalkuliert. Grund für das Plus seien u.a. einmalige Ergebniseffekte. Der Umsatz mag mit 1,28 Mrd. Euro ungefähr auf Höhe des Vorjahresquartals. Daneben konnte die Nettofinanzerschuldung des Konzerns minimiert werden.

Quelle: Goyax-Redaktion
ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

20.12.2023 Wechsel im Programmangebot von ProSiebenSat.1. Wie der Medienkonzern aus Unterföhring mitteilt, will er künftig lokal produzierten Inhalten den Vorzug einräumen. Dafür soll der Erwerb von teils langfristiger Lizenzen für US-Produktionen heruntergefahren werden. Deren Erwerb soll dann nur noch für ausgewählte Inhalte erfolgen.

Quelle: Goyax-Redaktion
ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

14.11.2023 ProSiebenSat.1 hat auch im dritten Quartal unter dem schwächelnden Werbegeschäft gelitten. Der Medienkonzern aus Unterföhring hat beim Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2,5 Prozent auf 888 Mio. Euro eingebüßt, während das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) mit 110 Mio. Euro nur leicht höher ausfiel. Das angepeilte Jahresergebnis mit einem Umsatz von 3,95 bis 4,25 Mrd. Euro dürfte nicht mehr zu halten sein, so die Unterföhringer. Dennoch rechnet der Konzern mit einem Endspurt im letzten Quartal das Jahres, das angesichts des Weihnachtsgeschäfts eine besondere Beachtung in der Branche genießt.

Quelle: Goyax-Redaktion
ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

13.06.2023 ProSiebenSat.1 hat sich von seinem Chef für den Bereich Unterhaltung getrennt. Wie der Medienkonzern aus Unterföhring mitteilt, verlasse Wolfgang Link zu Mitte Juli das Unternehmen im ?besten Einvernehmen?. Seine Aufgaben übernimmt vorerst CEO Bert Habets.

Quelle: Goyax-Redaktion
ProSiebenSat.1
7,575 -0,33%

28.04.2023 ProSiebenSat.1 Media muss ein schwaches Geschäftsjahr 2022 zu den Akten legen. Der Umsatz sank um sieben Prozent auf 4,16 Milliarden Euro, der um Sondereffekte bereinigte Gewinn fiel um 18 Prozent auf 301 Millionen Euro. Grund für die schwachen Zahlen waren Konsumzurückhaltung und sinkende Werbeeinnahmen. Vorstandschef Bert Habets hatte bereits angekündigt, Stellen abzubauen. Außerdem soll die Dividende von 0,80 Euro auf 0,05 Euro sinken.

Quelle: Goyax-Redaktion

Quotes

  • Geld (17:45)0
  • Brief (17:29)7,625
  • Spread 0
  • Geld Stk.0
  • Brief Stk.1.061

Kursdaten

  • Eröffnungskurs7,450
  • Tageshoch7,725
  • Tagestief7,390
  • Kurs (17:35)7,575
  • Volumen7.602.224,55
  • Umsatz1.003.594,00

Kursdaten Vortag

  • Vortag-Eröffnung7,330
  • Vortag-Hoch7,920
  • Vortag-Tief7,255
  • Vortag-Schlusskurs7,600