12:28 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 17:28 London (08:00 - 16:30) 18:28 Frankfurt (09:00 - 20:00) 01:28 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Commerzbank AG Aktie


Kurs
4,489
Xetra, 17:35
 
-1,19 %
-0,054
ISIN: DE000CBK1001
WKN: CBK100
Code: CBK.xet

Chartanalyse starten Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CB...

Intraday zu Commerzbank AG Aktie
Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CBK100 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 4,489 EUR 17:35 -1,19 %
4,543 25.387.632
Tradegate 4,487 EUR 18:08 -1,90 %
4,574 3.272.251
L&S 4,491 EUR 18:27 -0,82 %
4,528 409.803
Stuttgart 4,493 EUR 18:09 -0,86 %
4,532 277.018
Frankfurt 4,469 EUR 17:59 -1,17 %
4,522 130.002
Quotrix 4,513 EUR 18:13 -1,25 %
4,570 42.665
München 4,487 EUR 18:11 -1,38 %
4,550 21.319
Berlin 4,487 EUR 18:13 -1,01 %
4,533 20.723
Hamburg 4,469 EUR 18:06 -1,17 %
4,522 17.478
Hannover 4,469 EUR 17:59 -1,17 %
4,522 14.682
Düsseldorf 4,488 EUR 18:13 -1,41 %
4,552 6.106

Kurzmeldungen zu Commerzbank AG Aktie

  1. 06.07.20 Martin Zielke, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank, hat seinen Rücktritt erklärt. Grund hierfür war wohl ein heftiger Streit um die zukünftige Strategie der Bank. Zielke erklärte, er wolle den Weg für einen Neuanfang freimachen. Auch Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann wird gehen.
  2. 15.06.20 Cerberus, einer der Großaktionäre der Commerzbank, ist unzufrieden mit dem Management der Bank und fordert einen Kurswechsel. Außerdem fordert der Investor einen Sitz im Aufsichtsrat. Dies wird von der Commerzbank allerdings abgelehnt. Stefan Schmittmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank erklärte in einem Brief, aus dem das "Handelsblatt" zitiert, dass es bis auf Weiteres weder eine Notwendigkeit noch eine Basis dafür gebe, die Zusammensetzung des Aufsichtsrats zu ändern. Cerberus hält gut fünf Prozent an der Commerzbank.
  3. 13.05.20 Rot eingefärbt zeigt sich die Aktie der Commerzbank im Vormittagshandel zur Wochenmitte. Das Papier der Frankfurter Großbank gibt auf Xetra-Basis bis 10:20 h 4,01 Prozent ab. Ausschlaggebend sind die Zahlen für das Ende März abgeschlossene erste Quartal. Die Frankfurter verbuchten einen Verlust in Höhe von 295 Mio. Euro, nach einem Gewinn von 122 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Die Erträge schrumpften um 14 Prozent auf 1,85 Mrd. Euro. Das Bankhaus verweist auf die Corona-Krise, die allein schon zu Belastungen in Höhe von 479 Mio. Euro führte.
  4. 13.02.20 Ein schwaches Zinsumfeld und Aufwendungen für den aktuellen Konzernumbau haben das Zahlenwerk der Commerzbank für das Fiskaljahr 2019 getrübt. Im Vergleich zum Vorjahr wurden unter dem Strich mit 644 Mio. Euro 25 Prozent weniger eingenommen. Die Erträge hingegen kletterten hingen leicht um 0,8 Prozent auf 8,64 Mrd. Euro. Mit dem Zahlen überrascht die Frankfurter Großbank die Analysten, die einen Gewinn von 586 Mio. Euro und Erträge in Höhe von 8,58 Mrd. Euro prognostiziert hatten. Die Dividende für 2019 soll mit 15 Eurocent um 5 Eurocent geringer gegenüber 2018 ausfallen.
  5. 11.12.19 Die Commerzbank ist mit der vollständigen Übernahme Ihrer Tochter Comdirect gescheitert. Zumindest erst einmal. Die Frankfurter Großbank hatte versucht, ihren Anteil bei der Direktbank von zuvor 82 Prozent auf über 90 Prozent zu erhöhen, um somit die Möglichkeit zu haben, die restlichen Anteilseigner durch eine Barabfindung herauszudrängen. Dies wird im Aktienhandel als "Squeeze-Out" bezeichnet. Das Angebot der Frankfurter fand jedoch nicht bei jedem Comdirect-Anteilseigner Anklang. Zwar wurden mit 11,44 Euro je Anteilsschein 25 Prozent mehr als bei Publikmachung der Übernahmepläne zu Ende September geboten. Manch einem Anleger war dies jedoch zu wenig. Nun wollen die Frankfurter auf einen anderen Plan zurückgreifen. Dieser sieht vor, bei den Hauptversammlungen für eine Verschmelzung beider Finanzhäuser zu werben.
  6. 06.12.19 Aktuellen Medienberichten zufolge plant die Comenerzbank ein IT-Zentrum in Bulgarien, in dem mehr als 400 IT-Experten beschäftigt werden sollen. Dies erklärte der bulgarische Wirtschaftsminister Emil Karanikolow am Donnerstag nach einem Treffen mit dem Commerzbank-IT-Bereichsvorstand Carsten Bittner. Die Commerzbank lehnte bisher eine Stellungnahme ab.
  7. 27.09.19 Die Commerzbank hat ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Grund ist insbesondere das schlechte Firmenkundengeschäft. Das Geldhaus rechnet nun nicht mehr mit steigenden bereinigten Erträgen. Die Commerzbank steht vor einem weiteren radikalen Umbau. Ca. 4.300 Jobs sollen gestrichen werden, ca. 200 von ungefähr 1.000 Filialen werden geschlossen. Die polnische Tochter mBank soll verkauft und die Gebühren für Kunden erhöht werden.
  8. 20.09.19 Wie aus Medienberichten hervorgeht, will die Commerzbank 4.300 Stellen streichen. Von den ca. 1.000 Filialen sollen ca. 200 geschlossen werden.
  9. 05.09.19 Die Commerzbank verliert ihren Finanzvorstand Stephan Engels. Dieser plant den Wechsel zur Danske Bank im April 2020, wo er den gleichen Posten übernehmen soll. Seinen Vertrag bei der Frankfurter Großbank will er bis dahin jedoch noch erfüllen.
  10. 23.08.19 Massiver Stellenabbau bei der Commerzbank? Wie die Börsen-Zeitung berichtet, stehen von 1800 bis 2500 Arbeitsplätze auf der Kippe und beruft sich damit auf Unternehmenskreise. Eine Entscheidung soll angeblich Ende September fallen. Wie es weiter heißt, zeichnet sich ab, dass die Einsparungen vor allem die Zentrale betreffen würde.

mehr Nachrichten

Ad-hoc: Commerzbank AG: Herr Dr. Manfred Knof zum Vorstandsvorsitzenden bestellt

28.09.20 - Frankfurt am Main, den 26. September 2020 Der Aufsichtsrat der Commerzbank AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, Herrn Dr. Manfred Knof zum Vorstandsvorsitzenden der Commerzbank zu bestellen.... weiterlesen

mehr Insidergeschäfte

Oliver Leiberich (AR) Kauf 5,64 Tsd. EUR am 17.12.14
Stefan Burghardt (AR) Kauf 5,42 Tsd. EUR am 16.12.13
Stefan Burghardt (AR) Verkauf 1,45 Tsd. EUR am 13.12.13

mehr Über Commerzbank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000CBK1001 | CBK100

Commerzbank AG Aktie:
Die Commerzbank ist das zweitgrößte Kreditinstitut in Deutschland und eines der bedeutenden in Europa. Mit der Verschmelzung der Dresdner Bank auf die Commerzbank im Mai 2009 ist die Commerzbank darüber hinaus eine der führenden Privat- und Firmen...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)4,491
Brief (17:29)4,495
Spread0,0040
Stück Geld 1.130
Stück Brief 713

Kursdaten

Eröffnungskurs 4,588
Hoch4,678
Tief4,482
Kurs (17:35)4,489
Volumen25.387.632
Stück5.576.094

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung4,372
Vortag-Hoch 4,608
Vortag-Tief4,350
Vortag-Schlusskurs4,543

mehr Statistik

52W Hoch6,832
52W Tief2,804
1 Woche-0,84 %
1 Monat+5,90 %
1 Jahr-19,62 %
3 Jahre-61,35 %
5 Jahre-54,91 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl1,25 Mrd.
Marktkapitalisierung5,62 Mrd.
Mitarbeiter51399
Gründungsjahr1870
Grundkapital1,25 Mrd.
KGV 6,066

Branche/Schwerpunkt

Banken



Ihre Meinung ist uns wichtig!