Goyax Logo

Deutsche Bank AG

Namens-Aktien o.N.

ISIN: DE0005140008WKN: 514000Symbol: DBKWährung: EUR

14,71 EUR

+0,31 %

+0,05

Börse:
Stand: 19.06.
Börse / MarktLetzterKurszeitGehand. Stk.Umsatz EUR
Lang & Schwarz 14,73EUR 07:41
Xetra 14,71EUR 19.06. 3,61 Mio. 53,14 Mio.
Tradegate 14,70EUR 19.06. 143.999 2,12 Mio.
Stuttgart 14,70EUR 19.06. 30.385 446.537,96
Quotrix 14,69EUR 19.06. 3.895 57.217,55
Frankfurt 14,70EUR 19.06. 3.417 50.223,07
Berlin 14,67EUR 19.06. 1.537 22.547,79
Düsseldorf 14,69EUR 19.06. 1.500 22.041,00
Hamburg 14,70EUR 19.06. 928 13.641,60
Hannover 14,65EUR 19.06.
München 14,72EUR 19.06.

Statistiken

7 Tage 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance [%]-1,67-5,92+22,16+56,41+34,24+126,83
Volatilität [%]30,0421,6029,0026,4636,6941,27
Sharpe-Ratio-4,147-3,4001,4571,7110,39150,5511
Hoch15,0515,7517,0117,0117,0117,01
Tief14,0414,0411,528,9037,2494,449
Hist. Kurs14,9615,6412,049,40510,966,485
Gehand. Stk.546,76 Mio.2,24 Mrd.14,29 Mrd.26,93 Mrd.87,78 Mrd.149,53 Mrd.
Max. Verlust-3,650-8,331-13,48-13,48-47,49-52,26

Portrait

Die Deutsche Bank ist eine internationale Investmentbank. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Das Kerngeschäft gliedert sich in die Bereiche Corporate Banking & Securities (CB & S), Global Transaction Banking (GTB), Asset & Wealth Management (AWM), Private & Business Clients (PBC) und Non-Core Operations Unit (NCOU).

Webseite http://www.deutsche-bank.de

Kennzahlen

Dt. Bank hat für das Geschäftsjahr 2024 bisher (noch) keine Dividende ausgeschüttet. Die Dividenden werden einmal jährlich ausgeschüttet. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei 2,91 %.

Geschäftsjahr Div [EUR] Div [USD] D-Rendite Ex-Datum GpA KGV
20242,16e6,81e
20230,45000,48902,91 %17.05.20241,856,68
20220,30000,32333,07 %18.05.20232,424,38
20210,20000,21122,14 %20.05.20220,9311,85
202028.05.20210,07127,84
201921.05.2020-2,71

Termine

Dt. Bank
14,71 +0,31%

24.07. Halbjahreszahlen

Kurzmeldungen

Dt. Bank
14,71 +0,31%

29.04. Die Übernahme der Postbank könnte die Deutsche Bank noch im Nachhinein weitere Kosten einbrocken. Im Streit im Aktionären des gekauften Bankhauses über die Angemessenheit des Kaufpreises hat das Oberlandesgericht Köln angedeutet, Teile dieser Ansprüche in einer späteren Entscheidung für begründet befinden zu können.

Quelle: Goyax-Redaktion
Dt. Bank
14,71 +0,31%

27.03. Papiere von Deutsche Bank gewinnen im Xetra-Handel bis 10:08 h 3,56 Prozent hinzu und notieren damit an der DAX-Spitze. Die Frankfurter Großbank teilt mit, dass die Aufarbeitung der Probleme bei der Tochter Postbank voranschreitet. Im letzten Jahr kam es bei der Postbank aufgrund einer Umstellung bei der IT zu massiven Problemen in der Kundenbetreuung, die zu einer hohen Anzahl an Beschwerden geführt hatten.

Quelle: Goyax-Redaktion
Dt. Bank
14,71 +0,31%

01.02. Deutsche Bank will die Dividende für das Geschäftsjahr 2023 trotz eines Gewinnrückganges von 0,30 Euro im Vorjahr auf 0,45 Euro erhöhen. Der den Aktionären zuzurechnende Gewinn sank 2023 wegen höherer Steuern und gestiegener Kosten um 16 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro. Analysten hattenb jedoch deutlich weniger erwartet. Der Vorsteuergewinn war wie erwartet um 2 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro gewachsen. Das Institut hob seine mittelfristigen Wachstumsziele an. Die Erträge sollen bis 2025 auf 32 Milliarden Euro zulegen.

Quelle: Goyax-Redaktion
Dt. Bank
14,71 +0,31%

31.01. Papiere von Deutsche Bank gegen im Xetra-Handel bis 10:05 h um knapp einen halben Prozent nach. Das Minus hält sich angesichts einer negativen Bewertung jedoch in Grenzen. Die US-Großbank Citigroup hat die Kaufempfehlung für den Frankfurter Wettbewerber gesenkt und das Kursziel herabgesetzt. Rechnen die Amerikaner mit enttäuschenden Geschäftszahlen? Deutsche Bank gibt am Freitag die Zahlen für das vierte Quartal bekannt.

Quelle: Goyax-Redaktion
Dt. Bank
14,71 +0,31%

25.10.2023 Papiere von Deutsche Bank führen Mittwochvormittag den deutschen Leitindex an. Die Aktie weist im Xetra-Handel gegen 10:10 h einen Kursgewinn von mehr als 6,5 Prozent aus. Ausschlaggebend ist die Bekanntgabe der Frankfurter Gro0bank, mehr Geld an ihre Aktionäre ausschütten zu wollen. Über 2025 hinaus sollen laut CEO Christian Sewing mehr als die bisher angestrebten acht Mrd. Euro fließen. Gut fiel das dritte Quartal aus. Zwar ging der Gewinn um acht Prozent auf 1,03 Mrd. Euro zurück, doch lag es klar über der Erwartung von Analysten. Höhere Zinsen kamen den Erträgen zugute, die um drei Prozent auf 7,13 Mrd. Euro anstiegen.

Quelle: Goyax-Redaktion

Kursdaten

  • Eröffnungskurs14,69
  • Tageshoch14,80
  • Tagestief14,58
  • Kurs (19.06.2024)14,71
  • Umsatz EUR53,14 Mio.
  • Gehand. Stk.3,61 Mio.

Kursdaten Vortag

  • Vortag-Eröffnung14,78
  • Vortag-Hoch14,85
  • Vortag-Tief14,64
  • Vortag-Schlusskurs14,66

Stammdaten

Fundamentaldaten

  • Marktkapital.30,01 Mrd. EUR
  • Aktienanzahl2,04 Mrd.
  • Eigenkapital5,22 Mrd. EUR
  • Mitarbeiterzahl98.254
  • Hauptversammlung17.05.