Goyax Logo

Münchener Rückvers.-Ges. AG

vink.Namens-Aktien o.N.

ISIN: DE0008430026WKN: 843002Symbol: MUV2Währung: EUR

415,00 EUR

+0,48 %

+2,00

Börse:
Stand: 19.04.
Börse / MarktLetzterKurszeitGehand. Stk.Umsatz
Tradegate 419,40EUR 08:49 5.517 2,31 Mio.
Quotrix 419,70EUR 09:00 725 304.282,50
Düsseldorf 419,00EUR 08:09 510 213.690,00
Lang & Schwarz 419,10EUR 09:07 498 208.711,80
Stuttgart 418,70EUR 08:40 243 101.744,10
Frankfurt 419,60EUR 08:41 194 81.402,40
Hannover 419,80EUR 08:04 15 6.297,00
München 419,10EUR 08:00 4 1.676,40
Hamburg 417,90EUR 08:16
Berlin 418,20EUR 08:20
Xetra 415,00EUR 19.04. 327.548 135,93 Mio.

Statistiken

7 Tage 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance [%]-0,14-7,37+12,34+23,48+63,29+87,36
Volatilität [%]19,3522,2717,6716,7722,7828,53
Sharpe-Ratio-0,4023-4,3151,3071,2080,73140,5069
Hoch422,30454,10454,10454,10454,10454,10
Tief409,10409,10364,60318,80205,15141,10
Hist. Kurs415,60448,00369,40336,10254,15221,50
Gehand. Stk.595,52 Mio.2,41 Mrd.13,74 Mrd.26,22 Mrd.75,27 Mrd.138,13 Mrd.
Max. Verlust-2,409-9,551-9,810-9,810-25,36-48,43

Portrait

Die Münchener-Rück-Gruppe ist ein Erst- und Rückversicherer. Munich Re bietet Lösungen für das gesamte Spektrum der Rückversicherung. Wir rückversichern weltweit die Risiken von Naturkatastrophen, Großbauprojekten, Haftpflichtfällen, Personenschäden sowie unzähligen weiteren. Der zweite Pfeiler der Gruppe ist das Erstversicherungsgeschäft.

Webseite http://www.munichre.com

Kennzahlen

Im Geschäftsjahr 2024 hat Münchner Rück bisher (noch) keine Dividende ausgeschüttet. Die Dividenden werden einmal jährlich ausgeschüttet. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei 3,55 %.

Geschäftsjahr Div [EUR] Div [USD] D-Rendite Ex-Datum GpA KGV
202438,91e10,67e
202315,0016,283,55 %26.04.202434,0911,00
202211,6012,763,51 %08.05.202324,4012,46
202111,0011,604,84 %29.04.202220,9312,45
20209,80011,884,08 %29.04.20218,6328,13
20199,80010,734,88 %30.04.202018,9713,86

Termine

Münchner Rück
415,00 +0,48%

25.04. Hauptversammlung

Münchner Rück
415,00 +0,48%

08.05. Quartalszahlen Q1

Kurzmeldungen

Münchner Rück
415,00 +0,48%

27.02. Munich Re hat sein angehobenes Gewinnziel im vergangenen Jahr übertroffen. Der Gewinn nach Steuern sank um 13 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro. Im Herbst hatte Vorstandschef Joachim Wenning sein Gewinnziel von 4 auf 4,5 Milliarden Euro erhöht. Die Prognose für das laufende Jahr, u.a. ein Gewinn von 5 Milliarden Euro, wurde bestätigt.

Quelle: Goyax-Redaktion
Münchner Rück
415,00 +0,48%

08.11.2023 Die Münchener Rück konnte dank einer schwächer verlaufenden Unwetter-Saison punkten. Laut dem Münchener Rückversicherer konnte damit der Nettogewinn im dritten Quartal um knapp sechs Prozent auf 1,2 Mrd. Euro verbessert werden. Unter dem Strich steigt das Ergebnis in den ersten neun Monaten auf 3,6 Mrd. Euro. Die Münchener sehen sich auf einem guten Weg, die Ende Oktober auf 4,5 Mrd. Euro angehobene Jahresprognose beim Gewinn zu erreichen.

Quelle: Goyax-Redaktion
Münchner Rück
415,00 +0,48%

22.08.2023 Analysten zufolge könnte die Münchener Rück kurz davor stehen, in den Stoxx Europe 50 aufzusteigen. Dies erwartet zumindest der Analyst Pankaj Gupta von der Investmentbank JPMorgan. Wie Gupta in einer Studie schreibt, seien der Grund vor allem die Kursverluste der Adyen-Aktie, wodurch der Zahlungsabwickler aller Wahrscheinlichkeit nach automatisch aus dem Index ausscheiden würde. Adyen hatte kürzlich die Anleger mit seinem Quartalsbericht und Ausblick geschockt.

Quelle: Goyax-Redaktion
Münchner Rück
415,00 +0,48%

10.08.2023 Münchener Rück hat nach Belastungen in der Schaden-Unfall-Rückversicherung unter anderem durch höhere Großschäden im zweiten Quartal weniger verdient. Der Nachsteuergewinn von April bis Juni ging von 1,59 Milliarden im Vorjahr auf 1,15 Milliarden Euro zurück. Der Konzern sieht aber eine höhere Wahrscheinlichkeit, das Gewinnziel zu übertreffen. Im laufenden Jahr erwartet Münchener Rück weiterhin mit einem Nettogewinn von rund 4 Milliarden Euro.

Quelle: Goyax-Redaktion