Goyax Logo

Rheinmetall AG

Inhaber-Aktien o.N.

ISIN: DE0007030009WKN: 703000Symbol: RHMWährung: EUR

543,40 EUR

-1,52 %

-8,40

Börse:
Stand: 17:42
Börse / MarktLetzterKurszeitGehand. Stk.Umsatz
Xetra 543,40EUR 17:42 403.974 219,52 Mio.
Tradegate 543,20EUR 19:10 82.949 45,06 Mio.
Stuttgart 543,40EUR 19:05 8.325 4,52 Mio.
Lang & Schwarz 543,80EUR 19:21 6.691 3,64 Mio.
Frankfurt 543,20EUR 18:56 4.031 2,19 Mio.
Quotrix 544,00EUR 17:37 1.926 1,05 Mio.
Hamburg 543,00EUR 17:41 1.072 582.096,00
München 543,00EUR 18:40 192 104.256,00
Düsseldorf 544,40EUR 18:11 146 79.482,40
Berlin 542,60EUR 16:44 140 75.964,00
Hannover 544,00EUR 10:21 7 3.808,00

Statistiken

7 Tage 1 Monat 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance [%]+4,10+18,93+101,56+103,37+491,81+442,04
Volatilität [%]12,8540,7029,4128,4438,3738,94
Sharpe-Ratio26,916,3654,9702,5791,6480,9997
Hoch571,80571,80571,80571,80571,80571,80
Tief492,50441,50253,30226,5076,2843,23
Hist. Kurs522,00456,90269,60267,2091,82100,25
Gehand. Stk.2,05 Mrd.5,69 Mrd.14,74 Mrd.21,01 Mrd.39,00 Mrd.46,26 Mrd.
Max. Verlust-6,885-6,885-15,91-35,54-62,18

Portrait

Rheinmetall ist ein internationaler Technologie-Konzern für Automotive und Defence (Automobilzulieferung und Wehrtechnik). Im Bereich Automotive hat sich die Führungsgesellschaft Kolbenschmidt Pierburg AG mit ihren Geschäftsbereichen Kolben, Luftversorgung, Pumpen, Aluminium-Technologie, Gleitlager und Motor Service auf Module und Systeme rund um den Motor spezialisiert. Die Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns zählt mit ihren Geschäftsbereichen Fahrzeugsysteme, Waffe und Munition, Antriebe, Flugabwehr, Verteidigungselektronik sowie Simulation und Ausbildung zu den namhaften und großen Adressen der internationalen Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie.

Webseite http://www.rheinmetall.de

Kennzahlen

Rheinmetall hat im Geschäftsjahr 2024 bisher (noch) keine Dividende ausgeschüttet. Rheinmetall schüttet Dividenden einmal jährlich aus. Die Dividendenrendite lag zuletzt bei 1,31 %.

Geschäftsjahr Div [EUR] Div [USD] D-Rendite Ex-Datum GpA KGV
202419,42e27,98e
20235,7006,2431,31 %15.05.202413,7020,95
20224,3004,7231,63 %10.05.202310,8217,20
20213,3003,4701,77 %11.05.20226,7212,36
20202,0002,4152,38 %12.05.2021-0,62
20192,4002,6353,55 %20.05.20207,7713,18

Termine

Rheinmetall
543,40 -1,52%

14.05. Hauptversammlung und Q1

Kurzmeldungen

Rheinmetall
543,40 -1,52%

02.04. Ein neuer Großauftrag der Bundesregierung lässt am Dienstagvormittag die Aktie von Rheinmetall steigen. Sie zieht im Xetra-Handel bis 10:30 h um 2,3 Prozent. Der Rüstungskonzern soll für 22 Panzerhaubitzen der Bundeswehr u.a. die Fahrgestelle liefern. Die Auslieferung soll bis zum Sommer 2025 abgeschlossen werden.

Quelle: Goyax-Redaktion
Rheinmetall
543,40 -1,52%

20.03. Armin Papperger, CEO von Rheinmetall, hat Aktien des Rüstungskonzerns im Gegenwert von rund 5 Mio. Euro veräußert. Seit Beginn des russisch-ukrainischen Krieg legte das Papier um rund 430 Prozent zu.

Quelle: Goyax-Redaktion
Rheinmetall
543,40 -1,52%

15.03. Papiere von Rheinmetall konnten auch im Geschäftsjahr 2023 von stark gestiegenen Rüstungsausgaben, u.a. aufgrund des russisch-ukrainischen Kriegs, profitieren. Der Düsseldorfer Rüstungskonzern schraubte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent auf 7,176 Mrd. Euro hoch, während das operative Ergebnis um 19 Prozent auf einen Rekord von 918 Mio. Euro anstieg. Sehr deutlich fiel der Zuwachs bei Auftragsbestand aus. Dieser zog um 44 Prozent auf 38,3 Mrd. Euro an. Für 2024 haben die Düsseldorfer einen Umsatz von 10 Mrd. Euro prognostiziert. Zudem wird die Dividende angehoben. Sind für 2022 noch 4,30 Euro je Anteilsschein ausgezahlt worden, sollen es für 2023 5,70 Euro sein.

Quelle: Goyax-Redaktion
Rheinmetall
543,40 -1,52%

19.02. Rheinmetall plant Munitionsproduktion direkt in der Ukraine und möchte hierzu ein neues Werk zur Herstellung von Artilleriemuniion dort bauen. Medienberichten zufolge haben hierzu der deutsche Rüstungskonzern und ein ukrainisches Partnerunternehmen am Rande der Sicherheitskonferenz in München eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Quelle: Goyax-Redaktion
Rheinmetall
543,40 -1,52%

14.02. Die hohe Nachfrage an Papieren aus dem Rüstungsbereich setzt sich auch am Mittwoch fort. Die Aktie von Rheinmetall gewinnt im Xetra-Handel bis 10:19 h 1,15 Prozent hinzu.

Quelle: Goyax-Redaktion